Montag, 3. Mai 2021

die erste Woche im Mai

... ei Kind, geh nicht immer raus und rein zur Tür -
soll ich dir ein Märchen erzählen? 

Wanderer zwischen den Zeiten und eigenen Welten - seid mir willkommen.


Wochenbeginn

schön, dass du da bist – Montag...

das Licht der Sonne scheint durchs Dachfenster, zaubert ihre Strahlen an die Wand und umrundet  zart und spielerisch ein Katzenbild mit ihrem Schein.

Ich lächle fein, habe gut geschlafen.
Das Gefühl, mein Geist ist klar und meine Gedanken wach wie mein Gesicht.
Schöner Montag, denn die ganze Woche liegt vor mir wie ein Geschenk.

Ich habe alle Möglichkeiten mir die Tage schön, ja geradezu zauberhaft leicht zu machen.

Es regnet nicht..Das Zwitschern der Amsel und Meisen bestätigt mir das.
Fröhliche Leichtigkeit liegt in der Luft
Sie freuen sich mit mir mit.

Glitzernder Morgentau liegt noch auf den Feldern und die Birke schaukelt gemütlich im Morgenwind, der mal warm, mal kühl über Äste und Büsche streift..
er hat sich für den heutigen Tag noch nicht entschieden, macht nix, ich kann warten...
er braucht halt noch ein wenig Zeit.

Er flüstert mir ins Ohr: hab Geduld mein Kind...
es wird schon werden..

was kann schöner sein, als das Leben zu lieben das vor uns liegt..
gebrechlich und zart und doch so stark.
Wochenbeginn...


 

wenn ich jetzt 2 Stunden später in den Garten gehe, mich faul in den Liegestuhl mit Buch und Kappe lege, wetten - zaubert die Sonne mir zum Schatten schon die Strahlen nicht nur an die Beine sondern auch auf den Bauch!

 Autsch,  Frostbeulengefahr - bisher - ?
Nee...noch vieeel zu kalt,,,brrrhh schüttel...
meine  öhm... kleine Tomate hat mich schon heute morgen tüchtig ausgeschimpft dass ich sie schon in die Erde gesetzt hab! Da kann ich lange warten bis sie wieder lächelt.


... *ich denke -  das noch Durcheinanderwetter von warm zu kalt und zurück, viel Wind, kein Wind und ab und zu noch Schnee - Hagelkörnerchen ist im Mai nicht mehr zu toppen.
Und doch denke ich daran, und frage  mich - weil ichs nicht lassen kann:

" wie trocken wird wohl der Sommer werden, wenn er kommt"?

und heute mittags gehts pfeilgrad steil auf die Burg
dabei wird mir schön warm werden -
steile Anstiege kosten doch ne Menge Luft...:-))
doch das soll mich nicht abhalten

@ Angelface.

 doch wer kocht mir jetzt den nächsten Kaffee...?👀 Kein dienstbarer Geist  da - Mist!

dabei guck ich mir  die Frühlings - Wolken am Himmel an....
sie ziehen friedlich dahin...*

Stimmungen

wenn dich die Leichtigkeit des Seins einmal packt
oder streift
halt sie fest
halt sie warm und sicher im Arm
denn sie ist ein flüchtiger Gesell

dominant und stark
kommt und geht sie
wie sie`s will

hält an – bleibt eine Weile
vielleicht auch nur still

wann – wo trifft sie hin –
wie lange bleibt sie erhalten?
Sekunden - Minuten - Stunden

man weiß es nie genau
nur, dass sie oft wunderschön
doch leider unzuverlässig und
oft auch nur flüchtig sind

wissen wir doch genau
dass sie morgen wieder
vorbei sind
wie ein warmer, feuchter Wind
oder
wie ein flüchtendes Kind.


@ Angelface

P.S: liebe Tina...
es war mir unheimlich wichtig heute morgen als ERSTES deinen Post zu lesen!
darf ich die geschätzte Leserschaft bitte auf deinen heutigen POST aufmerksam machen...

 denn bei jeder Stimmung sieht man - es ist nicht alles GOld was glänzt sondern menschliche Enttäuschungen inbegrffen.

 Bitte lest auch Tina - denn jeder Tag ist anders und oftmals kein Zuckerschlecken!

 auch Werbung für andere ist wichtig.


16 Kommentare:

  1. so gefällt mir der mai! sonnig, bunt und mit poesie überzuckert!
    geniesse deinen tag!
    hier pfeifts eisig ums haus - aber die blümchen lassen sich nicht abhalten :-D
    xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. so sooo bei dir pfeiffts, bei mir tuts das manchmal im Ohr als Ohrwurm, ne aber Scherz beiseite - es Stürmt wie Dolle oder heisst das Bolle?!
      die Poesie - du kennst und magst sie ja auch /zumindest lesen - hat mich gestreift, dann kommt sie auch raus und heute Morgen ist eine zusätzliche Dazugekommen in Gedichtform - das ist manches Mal so ungeplant plötzlich da.
      Mir würde der Mai etwas besser: sonnig und schön gefallen, leider macht der Wettergott mal wieder was er will :-))
      mir tut nur mein arms kleines Tomätchen im Gewächshaus etwas leid und ich hoffe, es übersteht die kalten Temperaturen...
      uiii es pfeifft grad wieder schlimm, muss retten was zu retten ist, by by liebe Beate...
      herzlichst angel

      Löschen
  2. Wie?! Tomaten schon ausgepflanzt 🤓

    Kein Wunder, das die nicht lächeln, die haben einfach nichts zu Lachen :-D

    Du must da schon etwas von Deinem LAchen abgeben.

    P.S.: Heute Morgen hatten wir Bodenfrost, zum Glück hatte ich meine Tomatenboxen zu gemacht gehabt.

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angel, wer so gut gelaunt erwacht, für den hat der Tag bestimmt noch einiges zu bieten. Du beschreibst so wunderbar deine Leichtigkeit des Seins. Das macht dem Lesenden Mut, den Tag auch mal mit einem Lächeln zu begrüßen,auch wenn es nicht immer leicht fällt.
    Ich wünsche dir eine gute Zeit.
    LG zu dir von Sieghild 7

    AntwortenLöschen
  4. Irgendwie habe ich andere Erwartungen an den Mai. Er zeigt sich bei uns nicht gerade von der sonnigen Seite. Hin und wieder schickt er ein paar Sonnenstrahlen zur Erde, dann kommt Hoffnung auf. Allerdings schieben sich dann schon wieder Wolken vor die Sonne und es ist kühler als man denkt. Aber eines hält der Mai, was er verspricht: Die Bäume schlagen aus ;-). Vielleicht sind wir einfach nur zu ungeduldig. Der Mai hat ja erst angefangen.
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angel,
    den Tag zu beginnen mit einem Lächeln, mit
    dem Lesen Deiner Worte sprüht Freude in die Zeit.
    Die dunklen Wolken verziehen sich ein wenig und
    man lebt mit der kleinen Sonne in der Seele.
    Wünsche Dir eine lichterfüllte Zeit im Wonne Monat
    Mai, liebe Grüße zu Dir, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angel
    ach ist das herzerfrischend zu lesen und spassig ich dachte schon bei dir ist so ein warmes Wetter jetzt sah ich schon wie du auf der Gartenliege dasitzt im wamren Sonnenstrahlen, lach nein bei dir ist auch kalt. Moment macht mich das müde, Lustlosigkeit der Regen, der Wind. Mein Schatz sagte so lange so ein Wetter sind wir nicht gewöhnt hier bei uns.. nahja so nehmen wie es ist sage ich. Dann dachte ich lese mal bei dir und jetzt lächle ich schon vor mir hin... danke dir für diese tolle lustige Post.
    Schönen Maigefühl wünsche ich dir ( hoffenlich bald)auch für deine Tomaten.
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. eiei liebe Elke...lacht, das freut mich zu hören, bin gerne Stimmungsaufheller/ lacht/:-))
      i,M moment: Sturm* warnung und Regen, sämtliche bunte Stühle fliegen wild durch den garten und eigentlich müsste ich raus, sie fest verankern, zumindest aber aufheben!!!
      aber schnupf: keine Luscht!
      Sieht ja auch von Innen ein wenig gemütlich aus wenn sie wie im Märchen durch die Luft fliegen, denn du hast völlig recht; man muss/soll_ immer das Beste aus der Situation machen!Das sieht dein Männe völlig richtig.
      habs weiterhin fein und schön dass dus gelesen hast, das GEDICHTuntendrunter übrigen, steht für heute...im gestrigen Post...
      herzlichst Angel

      Löschen
    2. Das geht ja gar nicht, dass Angel einfach mal so weggeweht werden würde :-D

      Nach dem Motto: Engelchen flieg :-D

      LG Bernhard

      Löschen
    3. da hät der Wind aber viel zu Tun wenn er jeden Engel mit sich mitnehmen müsste..
      würde...sollte...oder wollte....
      ich bin einer, der gern mit den Füßen auf dem boden bleibt, träume nur nachts dass ich fliege:-))
      woher kennst du meinen Spitz und Kosenamen?????????früherer und heutiger Tage??????????
      grübel ...
      ich glaub, mich tritt ein Pferd...
      Geheimnisse ausplaudern, geht gar nicht...

      Löschen
  7. Der Mai ist, wie er meistens ist! Der schönste und wichtigste Mai in meinem Leben vor 44 Jahren war auch so und dennoch unvergesslich herrlich, auch wenn's oft frisch und feucht war.
    Übrigens solltest du ernsthaft Interesse an der roten Tasche haben: Sie ist dein, wenn du möchtest! Mir ist es sehr recht, wenn sie bei Menschen, die ich mag, eine neue Chance bekommen!
    Danke für deinen Hinweis auf Tinas Post von heute. Mir gehen seit Tagen zu diesem Thema auch immer Gedanken durch den Kopf. Vielleicht mach ich auch mal einen Post.
    Beneidenswert mit welch schönen Gefühlen du den Tag beginnst. Ich würde immer gerne noch länger liegen bleiben morgens...
    Alles Liebe!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid, ich hoffe du hast meine private E-mail bekommen, ich hatte mir die Adresse aus deinem Impressum herausgefischt und dich privat angeschrieben?
      liebe GRüße von Angelface

      Löschen
  8. liebe Astrid, das hört sich ja überwältigend an: auch das liebe KOmpliment von dir, Leider habe ich deine E-mail nicht sonst hätte ich es gewagt dich selbst anzuschreiben anstelle es in einen KOmmentar bei dir zu setzen!
    die ROTE ist wunderschööön...wirklich und ich wäre sehr interessiert, möchte auch in der Mail fragen was sie kostet. Sie würde ein langes Leben bei mir haben, ein erfülltes im doppelten Sinne und mir viel Freude bereiten.!!!!
    ich würde sie a u s f ü h r e n, stolz darauf sein, auch da sie von dir kommt, die ich sehr schätze.
    selbstverständlich !!! mache ich auf besondere Postthemen in meinem Blog aufmerksam, damit auch andere Leser sie entdecken, das ist geradezu Pflicht für mich und ich tue es gerne.
    Gemeinsame Themen schon am Morgen zu entdecken, sie aufgreifen finde ich schön.
    Früh - oder Spätaufsteher..lächle wie sind wir Menschen doch so verschieden und haben dennoch vieles gemeinsam im Sinn und im Kopf, schön, wenn man darüber schreiben kann...
    Würdest du mir bitte deine e-mail schicken..?
    herzlichste Grüße von Haus zu Haus und Land zu Land
    Angelface die eben dem Sturm beim impfen fortgelaufen ist...

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Angel,
    Muss mal wieder bei Dir vorbeischauen, wo Du mir bei Klärchen einen Tipp hinterlassen hast. Den Post von Tina hab ich gelesen. Ja, da läuft viel falsch- hoffen wir, dass es bald besser wird-aber das hoffen wir schon lange. Einen Kaffee würde ich Dir gerne machen- aber Du bist soweit weg :-)
    Alles Liebe und eine gute Zeit
    Gerda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerda, schön dass du wieder zu mir gekommen bist und mitgelesen hast was ich erzähle, ich freue mich aber besonders darüber, dass du im Anschluss an die Geschichte von Tina geklickt hast, genau das möcht ich ja auch wenn ich etwas " empfehle", - das andere mit daran teilhaben.
      Einen gemütlichen Kaffee mit dir trinken, zusammen über Themen und Interessen plauschen, ja das wär schön, das würd ich liebend gerne auch.
      herzliche Grüße und ich hoffe, dir geht`s gut...
      Angel

      Löschen
    2. Danke liebe Angel - mir geht´s gut- ich hoffe Dir auch.
      Alles Liebe Gerda

      Löschen

herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit die den Themen in meinen Beiträgen gelten, denn mich interessiert auch die Meinung der anderen zum Thema das ich auswähle. Ansonsten gelten die bei google üblichen Datenschutzvorschriften die seit Mai 2018 Pflicht sind, auch bei den Kommentaren.
lieben Gruß an Euch alle - Angelface -