Sonntag, 23. Dezember 2018

gesegnete*★. ✶•& * friedvolle´ ☆´,•*´¨★ Weihnachten für uns alle

ein gesegnetes Weihnachtsfest *★* ✶•´ ☆´,•*´¨★..
mit viel Liebe und
Sorgfalt wird aus einem kleinen
✶•´ ☆



krüppeligen kleinen Baum von der Straße ein kleiner Weihnachtstraum - er stand an derStraße und sprach mich an;*★x . ✶•´ ☆´,•*´¨★" nimmst du mich mit obwohl ich nicht schön, groß und stark bin wie alle anderen?
schmück mich *★* . ✶•´ ☆´,•*´¨★....schmück mich sprach er, dann glänze ☆´ich ...nur für dich,,,,

jedes Bäumchen findet sein Plätzchenauf dieser Welt - erst ist er stachelig und wehrt
sich ein wenig, dann wird er zahm und mild...
freut sich das, dass man ihn sieht - *★x . ✶•´ ☆´,•*´¨★

ich tats und er glänzte nicht nur im Traum, denn nun steht er vor meinem Fenster,,,
festlich geschmückt von zarter Hand wie in meinem Traum
der kleine stachelige Weihnachtsbaum
*★x . ✶•´ ☆´,•*´¨★*★x . ✶•´ ☆´,•*´¨★

mein kleiner Krüppelbaum -  bei Licht besehen sieht er vielleicht
noch ein wenig "hemdsärmelig aus, aber wenn es dunkel ist und er
mit echten Kerzen  brennt -  duftet er und ist
  Ein Traum
alles Gute für die Festtage*★x . ✶•´ ☆´,•*´¨★



 


tja - wie sieht es aus?
Vielleicht so oder so?
 die Post trudelt ein...ein Päckle hier - ein gedanke da *★x . ✶•´ ☆´,•*´¨★- da hat sich eine geschichte / ein gedicht versteckt und liegt unterm Baum...*★x . ✶•´ ☆´,•*´¨★

Ist Weihnachten wie früher vor vielen Jahren  als Kind nur ein kleiner Traum?
 Pulvriger Schnee auf den Straßen und Gassen und Wärme, glitzerndes Gefunkel  - Wärme und Frieden im Raum.
Die Tür zum Weihnachtszimmer blieb bis zum hlg. Abend zu  und dahinter  duftete es verführerisch nach Tannenzapfen oder Marzipanplätzchen und echtem Grün. Kerzen brannten zischend leise bevor sie erloschen. Bis das Glöckchen erklang: kommt rein“…
Unterm Baum der Kater -  er miaute leise, berührte die Glöckchen und Sterne bis sie klingelten und ihn erfreuten. Draußen weihnachtete es sehr. Schnee rieselte vom Himmel, die Sterne leuchteten hell, die Straßen waren glatt und Licht leuchtete überall aus den Fenstern hinter denen die Menschen erwartungsvoll saßen und sich darauf freuten dass es endlich los ging.
„LOS ging“!?....mit fürstlichen Geschenken..raschelndem Papier in Rot und Gold mit Knoten  und  Schleifchen die niemand  aufkriegte und man  letztendlich doch vor lauter Ungeduld die Schere in die Hand nahm.
Pass auf schimpfte die Mutter, das Papier will ich bügeln und zum nächsten Weihnachtsfest wieder verwenden, seid achtsam…
"Mutter ist der Braten im Ofen schon fertig, ich hab Hunger", ….sagte der 16 jährige Bube, der schon darauf wartete danach in die Disco zu gehen, Weihnachten ist doch langweilig hier.
Tannenduft – bunter Teller – frische Früchte unterm Baum  Geschenke gab’s nicht immer,  die Familie war arm.
*★x . ✶•´ ☆´,•*´¨★Wie ist Weihnachten heute?*★x . ✶•´ ☆´,•*´¨★
Für die einen ein Traum mit großem Baum – mit Familientradition – einem guten Essen und freundliche und friedliche Gespräche beim zusammen sitzen.
Für die anderen ein Graus – es muss sein  -  ein voller Bauch - sprach Nikolaus.
Sucht es euch aus. Beschenkt euch mit Freundlichkeit Frieden und Liebe und nehmt für Euch das Beste daraus an.
 Tradition bei mir sind meine Weihnachtskarten *★x . ✶•´ ☆´,•*´¨★die ich selbst bastele - weils Freude macht - dabei  an andere zu denken  - die mir nah sind...*★x . ✶•´ ☆´,•*´¨★sie sind wie ein kleiner Schmuck für Tür und Tafel*★x . ✶•´ ☆´,•*´¨★
 Freunde - weit verstreut - beglücke ich gerne - sehr gerne - lieb gewonnene Verwandte - Bekannte - wer weiß schon wo sie wohnen und das fest verbringen, *★x . ✶•´ ☆´,•*´¨★ich widme ihnen gerne viele Stunden - das ist Weihnacht für mich zum schönen Baum und nun schickt das Engelschen 12 liebevoll gemixte jede anders  - und besonders -*★x . ✶•´ ☆´,•*´¨★ leuchtende  Karten zum Himmel und aus dem Haus - sie ziehen über die Wolken und kommen hoffentlich gut an, denn der Himmel hat sich aufgeklart und lächelt für uns seinen Weihnachtstraum.


alles Gute für die Festtagewenn uns freundlich Lichter leuchten...
nicht Geld - noch Gut ist wichtig
nur Gesundheit und innerer Frieden
                             
                                                              ✶•´ ☆  @ Angelface





Kommentare:

  1. Liebe Angel,
    ich hätt auch den krummsten und unscheinbarsten genommen...! ;oD Hab ein Herz für alle und alles, was nicht der Norm entspricht, *ggg*!
    Fröhliche Weihnachten wünsche ich dir, entspannte und genüssliche Stunden!
    Herzliche Hummelzgrüsse!
    PS: Meine Mutti hat auch immer die noch guten Stücke vom Papier gesammelt und gebügelt.....

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angel,
    so wie es einst war in der Kindheit hast du das Weihnachtsfest geschildert, ganz bezaubernd. Dass du den kleinen Weihnachtsbaum mitgenommen hast, wie lieb von dir. Seine Schönheit erstrahlt mit den Kerzen, so wie bei den Menschen die innere Schönheit strahlt. Ich wünsche dir erfüllende weihnachtliche Stunden und alles Liebe dir, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie schön liebe Karin, dass man☆´☆´☆´☆´aneinander denkt...

      Löschen
  3. Liebes Angelein, einen dicken Weihnachtsknuddler auch von mir, die ich auch nicht der Norm entspreche wie so manches Bäumlein :)))
    Deine Méa

    AntwortenLöschen
  4. hübsch hast du dein bäumchen geschmückt!!
    hab´s gemütlich und fröhlich! xxxxx

    AntwortenLöschen
  5. Wenn es dunkel wird und der heilige Abend bricht an, leuchtet das Bäumchen in all seinen Zweigen und unsere Augen leuchten, unser Herz geht auf und man schaut zu den Sternen am Himmel auf.
    Das Christkind ist geboren, darum feiern wir und hoffen der Friede steht vor der Tür.
    Liebe Grüsse, frohe Weihnachten, Klärchen

    AntwortenLöschen
  6. ☆´☆´☆´☆´
    genießt das Fest -in Ruhe ohne hektik, ohne Stress...☆´☆´ es kommt nur einmal im Jahr...und begrüßt uns zur Weihnachtszeit...
    ☆´ eure Angelface...☆´

    AntwortenLöschen
  7. aus dem Wolkenhimmel kam die Post geflogen und ist bei mir sanft gelandet unterm Weihnachtsbaum. Liebevoll gebastelt und geschenkt, schön wenn jemand so an einen denkt.
    Danke meine liebe Angel, ich habe mich sehr gefreut.Mach es Dir fein mit Deinem Töchterlein.
    Liebste Grüsse, klärchen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Angel,
    das ist kein Krüppelbäumchen! Schau nur hin, wie gerade er gewachsen ist und wie schön seine Nadeln sind! Und dann im Lichterglanz berauscht er unsere Herzen...bis uns bis zum 6. Januar...
    Das Papier versuche ich auch bis heute zu retten...haben wir nicht Abfallberge genug? Sollten wir nicht endlich wieder achtsamer sein?!!! "Nicht reden sondern tun" - wie schön, wenn diese Einsicht wieder Allgemeingut wäre...Unsere Eltern und Großeltern haben es uns doch vorgelebt, wir brauchen ihnen nur zu folgen...
    Dir alles, alles Liebe im neuen Jahr 2019
    Heidi

    AntwortenLöschen

herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit die den Themen in meinen Beiträgen gelten, denn mich interessiert auch die Meinung der anderen zum Thema das ich auswähle. Ansonsten gelten die bei google üblichen Datenschutzvorschriften die seit Mai 2018 Pflicht sind, auch bei den Kommentaren.
lieben Gruß an Euch alle - Angelface -