Montag, 12. Januar 2015

an ihn denken - Melancholie -

Bilder -Gedanken - und Geschichten

Keine Ahnung warum ich so oft noch an ihn denke, gerade eben erst, jetzt – wieder.
Ist es albern wenn man das tut, unvernünftig, traurig, melancholisch,  ist es mild weil man vieles verzeiht was andere taten?
Ist*s weil der Sturm so ums Häusle zieht, so laut ist?
Der Wind und Regen peitscht um die Dächer, es ist nicht kalt, nicht warm, es ist irgend etwas dazwischen….
So dazwischen wie ich mich fühle wenn ich an ihn denke..
Den Kasimir,
ja ich vermiss ihn
noch immer
weil ich nicht weiß was gewesen ist…
manchmal seh ich nur auf sein Bild
dann wieder spüre ich ihn, als ob er mir was sagen wollte
was wäre wenn...
er noch da wäre
was würde er hier zu der Landschaft, dem Garten sagen
ich denke, es würde ihm gefallen
wie sein Dasein
damals
mir...


© Angelface

1 Kommentar:

  1. aber sicher musst du an ihn denken, denn wenn du nicht mehr an ihn denkst, dann ist er vergessen.
    in deiner erinnerung lebt er weiter.
    mist, ich bin auch heute melancholielisch. musste an meinen pepe denken.
    lieben gruß an dich

    AntwortenLöschen

herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit die meinen Beiträgen gelten, denn mich interessiert auch die Meinung der anderen zum Thema das ich auswähle, lieben Gruß an Euch alle - Angelface -