Dienstag, 18. August 2015

Dramödie


    was ist eine Dramödie, irgendein Zwischending zwischen Tragödie - Komödie - Drama - auf jeden Fall inhaltsvoll - geheimnisvoll und  in diesem Fall - ganz sicher nicht seicht.


Heute  in 3-sat:
Wer liebt, hat recht.
wer liebt, hat Recht

TV-Trennungsdrama mit Iris Berben und Robert Atzorn als Krisenpaar. Liebesdrama, Tragödie egal, ein guter Film mit überzeugenden  Darstellern, ich mag Iris Berben fast in jeder Rolle.

Ich habe den Film, in D - 2002 produziert von Oliver Berben ( ihrem Sohn ) schon einmal vor Jahren gesehen, erinnerte mich bei den Vorschaubildern sofort wieder daran und wußte, der gefällt mir gut.
Gute Dialoge, ein ernsthaftes Thema - so eines wie es Dutzende im Alltag in der Realität gibt und sauber und überzeugend gespielt. Robert Atzorn, als Ehepartner in Bedrängnis der sich nicht entscheiden kann, zwischen dem was er hat und dem was er will - auch  überzeugend und gut.
Für mich eindeutig: DAUMEN hoch - empfehlenswert.
Ich mag diese Frau einfach, trotz ihres ein wenig komisch - schiefen Mundes der ihr eine etwas merkwürdige Zerbrechlichkeit verleiht, die Härte trotz des ernsten Themas nimmt, die ich einfach mag.
Morgen kommt ein anderer Film mit ihr -  geschrieben von  J. Mario Simmel -
http://www.ebay.de/itm/Buch-Gott-schuetzt-die-Liebenden-von-Johannes-Mario-Simmel-Roman-/151778649133
die Bücher bekommt man mittlerweile bei Amazon für 1.00 €

es ist die Iris - Berben Woche - 
http://www.tvspielfilm.de/kino/filmarchiv/film/wer-liebt-hat-recht,1324222,ApplicationMovie.html
Angelface ( die Filmbilder sind allesamt der TV - Spielfim-Werbung entnommen - das gilt auch für den gestrigen Film)

1 Kommentar:

herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit die meinen Beiträgen gelten, denn mich interessiert auch die Meinung der anderen zum Thema das ich auswähle, lieben Gruß an Euch alle - Angelface -