Samstag, 6. Dezember 2014

Hilfestellung?

Gedanken - Gefühle und Empfindungen bewegen sich in ständiger Veränderung wie das Leben selbst

Vergebliche Liebesmüh

Sich aufgeben - ertragen was zu ertragen ist
Wenn einer die innere Einstellung hat
Mir kann sowieso keiner helfen
Also frage ich erst gar nicht
Dann ist alles was du sagst
Vergebliche Liebesmüh
Er will einfach nicht
Sich helfen lassen
Und du guckst aus der Ferne hilflos zu
Das heißt aber nicht
Dass du damit einverstanden bist
Und es akzeptierst

© Angelface

Kommentare:

  1. Wieviel vermag der Mensch zu ertragen ... ???
    Aufgeben ist nie eine Lösung, doch manchmal vielleicht die Einzige, die man ertragen kann.
    Dabei stehen und zusehen ist nicht leicht - es zu akzeptieren ohne damit einverstanden zu sein vielleicht auch die einige Möglichkeit, um damit umzugehen.
    Herzliche Umarmung von sissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja liebe sissi, manchmal hat man so eben gedanken die sehr vielfältig sind, nicht alle mögen sie gerne lesen, vor allem nicht - wenn sie "unbequem sind...."

      Löschen

herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit die meinen Beiträgen gelten, denn mich interessiert auch die Meinung der anderen zum Thema das ich auswähle, lieben Gruß an Euch alle - Angelface -