Sonntag, 10. August 2014

Sonntagsspaziergang, au weia ...aber so "alte" Männer hat das Dorf heute noch


die Sonne scheint alle zum Lächeln zu bringen

ein Spaziergang über den Kunstmarkt auf dem Dorf, hier gibt es Schmuck und halb- Edelsteine, phantastische Handarbeiten und noch viel mehr... doch keiner  sollte vorher raten  wieviele Straßen so ein Dörfchen hat,ha,.... es sind unendlich viele...
ich habe mich zwar nicht verfahren, aber umso mehr verlaufen....!
Wie sagte schon vor J a h r e n ein guter Freund von mir?"  Die Angel hat 00 Orientierungssinn, setz sie in der Wüste  oder einen fremden Ort  aus, sie findet nirgendwo nach Haus",  und ich schätze, ein wenig stimmt das wohl auch so...
ich lache zwar darüber, aber ins Schwitzen gerate ich nun doch...
auf dem Hinweg hatte ich mich an besagten Freund und seine Gefährtin mit meinem Autochen angedockt um den Weg zu finden, denn mittlerweile auch mir sind bekanntermaßen rechtzeitige " Hinweisschilder" wo gehts hin -  im Vogelsberg recht "dünn "gesät.
Den Rückweg, meinte ich, "den schaffe ich auch alleine" und machte mich auf die Socken um den Markt zu erkunden, zwischendurch "traf" man sich mal an einem Stand, winkte sich ein -  Hallöchen -  zu, und ging und guckte weiter...so ists auch hier geschehen.
Interessant was es da alles zu gucken gab, genau das Richtige für einen gemütlichen Sonntagsmorgenspaziergang. Die Sonne schien, freundliche Gesichter sah man um sich herum, jeder grüßte jeden was ja auch nicht immer üblich ist, man sah zumindest in keinerlei verknitterte, geschweige denn verkniffene  Gesichter. Die Sonne schien alle und jeden zum Strahlen zu bringen.
In erster Linie wollten die Händler,Handwerker und Verkäufer natürlich dass man ihre Arbeiten kennen lernt, sie aber auch verkaufen, ist doch logisch.
Ein klein wenig "zeige" ich hier mal davon....

selbstgemachte Teemischungen die ich probieren durfte schmeckten köstlich, es gab alle Sorten die man sich vorstellen kann.
Blätterteigschnecken mit Teeextrakt gefüllt

 es gab kleine teekuchen mit Puderzuckerglasur

auch eine schöne Idee

altes Kunsthandwerk die Schmiede

so "alte Männer" hat das Dorf heute noch

ein reichhaltiges Angebot zum probieren
ich tat es entzückt und es schmeckte köstlich
auch zur privaten Vorstelllung und Party kann man sie (ein)laden

den Salamander auf Stein mußte ich mir mitnehmen

Wahnsinnsmesserarbeiten mit filigraner Inschrift,unter anderem  auf Gürteln

selbstgefertige Handtaschen aus Filz, Leder und Seide

diese Nägel nur für mich zum Andenken, ich guckte zu WIE sie gemacht wurdendie Männer in traditionellen Gewändern führten vor wie man das früher so machte und ein ganzes Dorf damit bestückte...
dann wurde mir die Sonne zu heiß, meine Füße fingen an zu brennen, überall nur Kopfsteinpflaster und da ein Stürmchen für den Nachmittag gemeldet war, wollte ich  wieder nach Hause.
        Ich lief und lief und lief - und wahrscheinlich - klar dachte ich es mir fast schon - in die falsche Richtung als ich in der Annahme;  da wäre es, mein Autochen suchte und nicht wieder fand.
"Au weia" dachte ich mir, " wo bin ich hier und umrundete fast das ganze Dorf bis ich am entgegengesetzten Ende ankam.
Fremd sah es aus, wo ich stand. Um mich herum nur Fremde die das Gleiche wie ich taten, nämlich ihr Auto suchten.
Mit mittlerweile schmerzenden Füßchen machte ich eine Umkehr, durchtappte die Sträßchen zurück, bis ich mich wieder am Eingang die jetzt mit einer Menschenmenge die sich zu einer Traube wandelte, wieder fand, , das erkannte ich wieder.
Also ran an die andere Richtung - entgegengesetzt weiter.
Der Freund wird sich vor Lachen schütteln wenn er das erfährt, wird sagen, typisch geli", er nennt mich noch heute so.
Langer Rede, kurzer Sinn, es dauerte eine Weile und ein paar Kilometer die ich unter meine strapazierten Füßchen stopfte, aber dann, da - an der Ecke- ein wenig verdeckt durch andere -  stand es, das kleine dunkelblaue Wunder das sich fahrbarer Untersitz nennt und seit einer halben Stunde bin ich wieder zuhause....
war aber ein schöner Vormittag!

 Angelface auf reisen.....und das angekündigte Gewitter ist auch noch nicht da.
P.S.
Ach ja, und da habe ich heute einen interessanten Blog entdeckt, ihr wißt ja ich bin immer auf Wanderschaft und entdecke gerne
da gehts um gesunde Ernährung ( immer interessant) und veganier oder wie die heissen...
will einer mal reinschaun?
hier isser: http://meinebescheidenemeinung.twoday.net/?ref=0

Kommentare:

  1. Deine Startseite war nach unten gerutscht aber nachdem ich kein kommentar angeklickt hatte kann ich doch nun schreiben. da hast Du ja einen erlebnissreichen Tag gehabt. Die Handwerkermärkte sind immer schön und machmal kann man auch ein Schnäppchen machen. Orientierungssinn ist bei mir auch nicht gerade ausgeprägt, aber am Vogelsberg kann das doch nicht so schlimm sein, oh, oh, wenn Du Dich mal in der Stad verirrst,in so einer richtig großen..grins, Navi mitnehmen.

    AntwortenLöschen
  2. grins zurück, hahaha, ein Navi nutzt dir in keiner großen Stadt was wenn sie von täglich welchselnden Baustellen erzählen kann...(denke ich:))so passiert vor Jahren in Frankoforto wo ich einmal monatlich hinfuhr, damals wusste nicht nicht mal was ein Navi ist, und wie man es schreibt; ::)) heute benutze ich es selber.
    Kleine Ortschaften sind im Vogelsberg ( bekannte Krankheit hier wie man mir zuflüsterte) und was andere auch schon in Verzweiflung brachte, haben immer nur zwischen Wiesen und feldern, Äckern und Wäldern die kilometer weit auseinander liegen, nur jeweils das nächste Ortschild zum markieren und die Hauptrichtung fehlt...die kommt erst wieder wenn das nächst grösste Städtle auftaucht...
    ich bleib eben ein unbedarftes landkind..lacht...

    AntwortenLöschen
  3. Wir haben uns auch mal trotz Navi auf dem Lande in meckpom verfahren, immer im Kreis ellenlang über Land. Haben aber dabei einige Dörfer kennengelernt, das hat auch was, wenn man Zeit hat.
    Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja klaärchen....und
      was ist
      wenn man
      wenig oder KEINE zeit
      dafür a b e r
      einen dringenden TERMIN hat???????????????????
      du Spassbremse..lacht:)):))

      Löschen

herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit die meinen Beiträgen gelten, denn mich interessiert auch die Meinung der anderen zum Thema das ich auswähle, lieben Gruß an Euch alle - Angelface -