Montag, 5. Dezember 2022

weisse Weihnacht...?

 


D e z e m b e r 2022

nur noch wenige Tage, dann ist es soweit

 ich freu mich darauf

Weihnachtszeit..
Bilder in mir vom letzten Jahr als es so ruhig war wie heute

Zeit des Plätzchen backens - der Kerzen und - sanftes Klingen ist in mir...

Weihnachtsmarkt dieses Jahr 

 ja – wie schön...ja – endlich wieder # Lebkuchen und zuckersüße gebrannte Mandeln mit diesem herrlichen Duft – ein wenig selbstgestricktes – gebasteltes – und vielleicht  ist auch wieder die alte Eule zu sehen - die mit runden verwunderten Augen zu den Menschen schaut und sich leise schüttelt  dass diese noch da sind..der Qualm der Bratwürste stört sie...das Geräusch beim kauen und sprechen.

hoffentlich werden die Schäfchen im Heu dort unter dem Christbaum stehen während die Menschen herumflanieren...schauen – gucken – plaudern – riechen – sich freuen -
zum ersten Mal seit 2 Jahren Abstinenz durch Corona...
Die Welt vor dem Fenster ist still -

alles friert zu...

zarte Tropfen die Blumenbilder bilden - hängen an den Fenstern und der dichte Nebel quillt herein sobald ich die Tür öffne und in die Stille lausche...

ganz vereinzelt quält sich ein Auto durch den Schnne und das Eis..
 kein Laut ist zu hören - die Wege sind beinhart gefroren..

ein paar Fußstapfen im Garten im knietiefen Schnee, es sind die Rehe die guten Tag sagen und nach Heu schaun,...

ich denke mir..
wenn schon Schnee dann richtig und nicht nur in Flusen die sich im Laufe des Tages wieder auflösen...

ich werde beneidet um unsere  weiße Pracht die vor den Toren der tiefer gelegenen Orte längst wieder Halt macht...

  jetzt liegt ulrichstein im Schnee..
Neuschnee - Eisschnee - Altschnee -
 achtung rutschig - mit Gummistiefeln kommt man hier nicht weiter...
die Boots müssen raus, wie schön, passen sie noch?

carlos der sich schon morgens um 5°° durch die Katzenklappe hereinschmuggelt
mir um die Füß geht und celinchen die ihr Bettgelage nicht aus der Pfote gibt
schlafen noch selig und süß auf ihren Plätzen -
sie sind zufrieden mittags im Schneegarten herumzutollen...

 schneegefüllt die  Loipen die sich rund um den Ort ziehen und Fremde anlocken

es ist Dezember und vielleicht gibt’s in diesem Jahr

weiße Weihnacht....

hier oben …..ja klar...oder ...hoffentlich?

eine weiße klare Weihnachtsnacht... ist ein Wunsch von mr


bizarr und fremdartig... dichter Nebel aus dem Gestalten auftauchen...

nah und doch fern...* genieße ich den Anblick jedes Jahr
 die Stille und Ruhe des Winters...
 
angelface

17 Kommentare:

  1. bei dir auf der höhe stehen die chancen besser für white x-mas..... aber regelmässig gibt es milde tempis rund um die wintersonnenwende, erst zu sylvester wirds dann wieder kalt. selbst im erzgebirge meiner kindheit war nur selten schnee an x-mas - der kam später und lag dann bis april manchmal.
    aber jetzt haben wir ja klimakatastrophe - wenn die dann den golfstrom zum erliegen bringt, geht der winter von september bis mai....
    xxxx
    ps: diese kätzchen - soooo süss!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich vermute aber dein fellknäul möcht alleine Herrscherin im BW-Haus sein und sich mit einer zweiten kaum vertragen...
      liebt sie auch so den Schnee zum rumtoben? Hoffentlich ist das fell am Bäuchlein langsam wieder gewachsen...
      von milden Tempis kann man hier nicht so recht sprechen - minusgrade sind Alltag und das Eis auf den Straßen auch... so, wie wir es gewohnt sind.... wird es sicher bis weit nach weihnachten bleiben...
      butzer von den Katzen - Ruhna, dexter der auch noch kommt, Carlos und celinchen...brrrhhh....und ich butze mit... bis ins BW-Haus...
      ich wünsche dir dass Frau Holle doch noch vor dem fest bei Euch vorbeikommt...fröhlichen Nikolaus...
      lieben Gruß angel

      Löschen
  2. Wirklich? SO sieht das schon aus bei dir? Beneidenswert, wirklich. Ich glaube, das habe ich noch nicht oft erlebt, dass wir Anfang Dezember noch nicht ein Flöckchen Schnee gesehen haben. Ich frage mich, ob das überhaupt noch was wird diesen Winter? Es ist immer noch viel zu warm, eigentlich müssten wir jetzt schon Minusgrade haben. Heute, beim Nachhausefahen von der Arbeit, hats geregnet, und die Regentropfen haben tatsächlich ein wenig "angezogen", will heissen: sie waren ein ganz klein bisschen am gefrieren. Das wars aber auch schon. Ich träume davon, mal wieder so richtig weisse Feiertage zu erleben- und ich fürchte, dafür müsste ich nach Finnland reisen.....Aber wenigstens ist es neblig und düster. Lach nicht, aber das finde ich z.Zt. definitiv schöner, als wenn die Sonne scheinen, die Weiden grün leuchten und die Vöglein trällern würden. DANN würde ich nämlich die Krätze kriegen.
    Auf einen gemütlichen Apfenz weiterhin, herzliche Grüsse!
    PS: alle meine Stallmietzchen sind jetzt auch wieder viel häuslicher. Sogar Stitch, der sonst nur alle 10, 15 Tage vorbeischaut, ist jetzt beinahe jeden Tag da. Sie kuscheln sich ins Heu in der Futterbox oder kriechen in den Heustock, der natürlich wunderbar isoliert. Die wissen schon, wo's gemütlich ist! 😸

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja Hummelchen beneidenswert weiß ist der Schnee ohne Spur wenn er wächst und wächst und sich einschneit..ich weiß frau Holle ist irgendwie verteilt sies nicht so richtig im Lande... schon 400 Meter weiter unten taut es regelmässig weg während die weiße Pracht - bei uns immer lange liegen bleibt...
      aber so kalt ist es wenigstens bei dir dass die Kätzis freiwillig und gerne im Stall bleiben... das ist doch schön, wer Heu im Stall und Schober hat dem gehts gut..wer aus der Kälte kommt....
      pass auf wenn es so eisig blebt und die Minusgrade weiter in den Nächten anhalten dann kommt FRau Holle sicher auch bald zu dir..ich wünsche es mir denn ich weiß ja, - du liebst sehr den richtigen Winter...
      schönen Nkolaus zu dir..und ein dicker Krauler den Katzen....
      herzlichst angel

      Löschen
  3. Na, das nenne ich dann auch mal wieder Schnee. Schaut schön aus, auch wenn der Himmel ruhig etwas blauer sein könnte 😉 So habe ich mir früher den Winter auch immer gewünscht aber leider viel zu selten bekommen.

    Frohen Nikolaustag wünsche ich dir und sende liebe Grüsse zu

    Nova 🎅🏻🌴🤗

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vermutlich gibts bei dir keinen Schnee liebe Nova dennoch schaffst du es auf deinem Blog weihnachtliches zu kreieren... mit all den dekos und Weihnachtlichen Geschenken die es auch ohne schnee gibt...frohen Nikolaus auch zu dir..
      lieben Gruß angel

      Löschen
    2. Momentan noch nicht, also auf dem Teide versteht sich 😉 Ja, wir können es auch und die Stimmung an Weihnachten ist selbst in solchen Ländern immer sehr schön

      Löschen
  4. Weihnachtsfeeling pur hast du versprüht liebe angel und eine weiße Weihnacht wäre wünschenswert, das hebt die festliche Stimmung besonders hervor. Viele Jahre mussten wir schon darauf verzichten...Ich gönne dir von Herzen eine weiße Weihnacht, in der die Sterne funkeln, viele Kerzen erstrahlen und du kuschelige Stunden verbringen kannst in aller Stille.
    Liebe weihnachtliche Grüße zu dir von mir, Lissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. freut mich sehr liebe Karin...
      ich wünsche dir auch eine friedliche zeit und die Muße die man dazu braucht um sie zu genießen...
      vorweihnachtlichen Gruß auch an dich liebe Karin...
      herzlichst angel

      Löschen
  5. Welche Stille sich doch durch solche Schneelandschaften in uns einnisten. Ich liebe im Schnee zu laufen, aber ich liebe auch, ihn durch die Fensterscheibe einfach zu betrachten.
    Möge auch in dir diese Stille breit werden, damit Weihnachten den gebührenden Raum einnehmen kann. Aber ich weiß, wir sind uns darin sehr ähnlich...
    Einen frohen Nikolaus, der mit einem Lächeln daher kommt, den wünsche ich dir - und wenns nur gedanklich ist.
    Herzlichst, Edith

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angel, ich liebe solche Ansichten, die mich im tiefsten Innern ganz still werden lassen. Ich laufe gern durch Schnee, betrachte ihn aber auch gern durch die Fensterscheibe. Er deckt alles so friedlich ab.
    Du Liebe, ich wünsche dir eine segensreiche, vor allem gesunde Zeit.
    Herzlichst, Edith
    Ich schreibe diesen Kommentar nun schon zum dritten Mal, doch nichts geht ab. Nun hoffe ich, dass es diesmal klappt.

    AntwortenLöschen
  7. liebe Edith...beide Kommentare guck mal...sind da...lächel....> ja der Schnee ist herrlich hier denn bei der Höhe von uns bleibt er auch kristallklar liegen untendrunter gefährliches Eis....da brauchts schon rutschfeste Schuhe und das Autochen bleibt im Stall"! ist eh zugefroren...wie die STraßen an sich...
    ich mag es im Winter wenn es richtig winter wird auch wenn es einschränkungen gibt... wenn schon, denn schon...
    ja darin sind wir uns ähnlich...auch dir hoffentlich bald - eine weiße Weihnachtszeit...
    jetzt hole ich auch endlich das Bäumchen...spätestens am Weihnachtsmarkt der am WE ist...denn ohne ist das Fest undenkbar für mich...
    herzlichst angel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach, der Dritte fehlt noch, aber fein, sie sind da, ich will doch nicht, dass du traurig bist, wenn von mir nichts kommt...

      Löschen
  8. Einen schönen Nikolausabend noch, hier ist nix mit Schnee, aber Frost und Nebel. das heißt Glatteis hier und da. Wünsche Dir noch eine schöne Adventwoche, Klärchen

    AntwortenLöschen
  9. das wünsch ich dir auch liebes Klärchen, dass du warst und an mich gedacht hast...das freut mich sehr...
    an Nikolausi hat/te mein Papa geburtstag deshalb ein Tag an dem ich keinen Nikolaus mehr " rausstelle, wüsst nicht - WER mir da was reinlegen könnt...lacht angl... ja schade, leider es ist eine so schöne Tradition...> aneinander zu denken...
    angel

    AntwortenLöschen
  10. ui..
    das sieht aber schon schön aus bei euch..
    hier war es das erste mal über Nacht gefroren
    und heute nacht haben wir auch - 3 Grad
    keinen Schnee.. da leiden die Pflanzen ..
    noch kein weihnachtliches Gefühl mag bei mir aufkommen
    aber wird wohl (hoffentlich ) noch
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  11. allethalben ist überal lSchnee gemeldet auch Eis auf den Strassen liebe Rosi, ich denke auch du hast noch chancen auf eine weisse Weihnachtszeit - wie stellenweise letztes Jahr als es bis in den Februar schneite... es liegt nicht so " viel wie letztes Jahr, dafür ists eisig kalt..ich schick dir ein Packerl schnee...
    ;.) herzlichst angel.

    AntwortenLöschen

herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit die den Themen in meinen Beiträgen gelten, denn mich interessiert auch die Meinung der anderen zum Thema das ich auswähle. Ansonsten gelten die bei google üblichen Datenschutzvorschriften die seit Mai 2018 Pflicht sind, auch bei den Kommentaren.
lieben Gruß an Euch alle - Angelface -