Donnerstag, 13. Mai 2021

abwechslungsreich...

 Vatertag...?! - yep, -  so nennt er sich.

sind sie jetzt alle unterwegs mit den  wie früher geschmückten Kastenwagen, dem Kasten Bier im Gepäck samt fröhlichem Jodeln und Rufen.
Noch sehe - höre - ich nichts -, -  ich denk mir,  Hessen hat noch keine offizielle Entwarnung gegeben, keine große Erlaubnis zum feiern und sich treffen frei gegeben - , vielleicht ist deshalb  -
heute,  Ruhe im Karton... - prima...
also kann ich ungestört raus und g u c k e n ...wo`s blüht und gedeiht.


Abwechslungsreich  ist da alles Neue, sind da Basteleien, - sich ausprobieren, Neues erleben was man noch nicht kannte...
schnell vertreibt man sich damit die Zeit. Ob zuhause -  unterwegs -  oder im Garten -  im  Wald - dem Weg in die Stadt die so ruhig - auch im Heute - und Morgen - nix  groß zum Feiern hat.
Denn noch ist alles verboten.


 

Übersetzt heißt das wohl bei ihm: ich hab`s satt. Ich gehe.
 Ich vermute stark, der Lümmel geht auf Mausejagd.

Er hat Ansprüche.

Wie der Mensch auch und das ist sein gutes Recht.
Vorausgesetzt:
Wenn sie vernünftig, nachvollziehbar und nicht überzogen unverschämt sind!
....die Frage gesellt  sich hinzu / sind Ansprüche  arrogant?...
Irgendeiner sagte mal vor Jahren zu mir um sein permanentes Fremdgehen zu kompensieren und zu erklären und meinte das /tatsächlich auch noch ernst:
„ Du willst auch nicht jeden Tag Schweinefleisch auf dem Teller liegen haben, sondern gern auch mal zum Kalbfleisch greifen “ woraufhin ich ihn etwas entsetzt anschaute weil ich das Beispiel ziemlich daneben und unpassend fand.

- Abwechslungsreich zu sein - hingegen verstehe ich darunter, wenn einer das Bedürfnis hat sich weiterzuentwickeln, auch mal fähig ist, über den eigenen großkopfigen Tellerrand zu gucken -
was anderes kennen zu lernen, wie z.B. einen völlig anderen Beruf zu ergreifen, sein Hobby zum Beruf zu machen beispielsweise, denn das erfüllt die Tage des Alltags  ganz anders als die übliche Pflicht.

 


Alles was man gerne tut, tut man auch gut, ist meine Devise.
Ich war noch jung, keine Dreißig, schwer verliebt und konnte mir einen Partnerwechsel überhaupt nicht vorstellen, aber er – wechselte – oder verwechselte ständig Baum mit Bäumchen und kaum roch eine ein wenig verführerischer als die andere, hatte etwas verlockendes für ihn, - wurde Erstere unbequem oder stellte Fragen, die er nicht beantworten wollte, lief er wie ein Hündchen schwanzwedelnd der nächsten hinterher um sie mit seinem Charme zu betören.

Das ist nicht abwechslungsreich finde ich, das ist ein notorischer Fremdgänger der die Flucht vor sich selbst sucht.

Machen es Kater auch so?
Sind sie das ganze Jahr über läufig?
Fast, würde ich sagen ja, - denn die haben kein Verantwortungsgefühl sie folgen nur ihrem Trieb.

Doch ich kam kurzfristig vom Thema ab.-:-))
Ich wollte auf etwas ganz anderes hinaus.
Welches war das jetzt noch gleich?:-))

 Faden verloren - Thema vergessen - irgend-so-was...
… ach so, das war nur ein Kurztrip meiner Gedanken in die längst vergessene Vergangenheit.

Das war bestimmt nur deshalb, weil mir der Mann meiner Träume neulich per Zufall über den Weg lief. Doch ich erkannte ihn kaum wieder, das war nicht der, den ich kannte.

 


Halt - Stopp - jetzt fällt`s mir wieder ein. Ich wollte eine Geschichte über Bäume erzählen, Bäume die mindestens so rätselhaft sind wie der Mensch. Doch das ist eine andere Geschichte!

"  morgengemixtes an  Gedanken" -  @ Angelface 


denn Träume sind Schäume und wo Licht ist  -
ist auch Schatten.
 


ist er nicht wunderschön dieser Apfelbaum - wie er im Jetzt /

und zur Maienzeit voll erblüht
ich jedenfalls - kann mich kaum an ihm satt - sehen...
..
ich bin - entrückt und
voller Entzücken💞

7 Kommentare:

  1. Angel was Dir so alles einfällt. 😁 Die Fleischausrede finde ich natürlich auch sehr dämlich und in solchen Fällen wünsche ich mir immer ich hätte eine Falltür. 😉
    schönen Feiertag Angel, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Och, die Vergesslichkeit im Alter 😁😁😁😁😁

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wo ist die...?
      sich umguckt...-))
      kann keine entdecken:-)

      Löschen
  3. Die Lebensbüme schlagen aus, und auch sonst die Büme bei Dir, sehr vielfältig.Meine Hunde haben auch nie alles gefressen, waren aber auch an bestimmtes Futter gewöhnt und nicht verfressen. Im gegenteil für den nächsten Morgen ließen sie noch etwas im Napf. Katzen sind wohl eher beleidigt, wenn sie nicht bekommen was sie wollen.Unsere Freunde die Bäume, ja da darf drüber geträumt werden, sie geben Stärke und Kraft.
    Bei uns waren auch alle ganz brav. Viele Familien gingen spazieren mit ihren Kindern. Radfahrer und Jogger waren unterwegs und ich mit meinem Hund!
    Liebe Grüsse in den Abend , Klärchen

    AntwortenLöschen
  4. Ich wechsel bei den Besucherkatzen auch immer die Sorte d.h. Entweder Fisch oder Fleisch, aber was bei beiden Sorten nicht so gerne gefressen wird sind die Bröckchen mit Gemüse *gg* Oft, wenn da einer liegenbleibt, holt sich die dann aber tatsächlich das Rotkehlchen.

    Solche Aussagen mag ich auch nicht; dann lieber Single bleiben und niemanden weh tun oder wenn beide es mögen eine offene Beziehung ausleben. Fremdgehen in einer Beziehung kann nur verletzen.

    Tja, so kann es dann gehen wenn man einen Menschen wiedersieht von dem man mal voll angetan gewesen ist. Klar, die Zeit hinterlässt bei uns allen Spuren aber so manchmal fragt man sich in so einem Fall was war denn da mal.....

    Dir einen schönen Start ins Wochenende und liebe Grüsse

    Nova

    AntwortenLöschen
  5. ich musste herzlich lachen. schöne themen hast du verschränkt und verfüttert. grinsbreit. lieben gruß, eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Eva - " dieses verschränkt und verfüttert" betrachte ich als Kompliment denn du hast den etwas skurilen Humor darunter entdeckt und entsprechend grinsen müssen:-), freut mich sehr wenn ich dich etwas erheitert habe, nicht "jeder sieht ja gleich dass manche meiner Texte etwas "zweideutig sind, ich verstecke gerne doppelbödiges lacht...und freue mich immer wenn andere das auch be/merken
      lieben Grußzurück
      Angel:-))

      Löschen

herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit die den Themen in meinen Beiträgen gelten, denn mich interessiert auch die Meinung der anderen zum Thema das ich auswähle. Ansonsten gelten die bei google üblichen Datenschutzvorschriften die seit Mai 2018 Pflicht sind, auch bei den Kommentaren.
lieben Gruß an Euch alle - Angelface -