Sonntag, 28. August 2016

Ein kleiner "Sonntagsfilm"

Sonntag, die Sonne scheint, es ist geradezu unerträglich heiss,  wieder 35° und es soll den ganzen Tag auch so bleiben ehe das erste Gewitter über uns laut Wetterbericht hereinbricht. Was macht man
( in diesem Falle ich) im Kühlen und im Schatten? Lesen, dösen, schlafen und dann:

Man bastelt ein kleines Video aus zusammengewürfelten BILDERN und erzählt damit eine Geschichte mit dem Mowiemaker! - Ohne TON, nur mit Bildern aus dem Archiv - etwas über ein paar Jahre alt, landeten sie irgendwann bei mir im ARCHIV, von Zeit zu Zeit schaute ich sie mir an, weil sie Spuren der Vergangenheit sind. Wozu hat man sie, sie sind im Gedächtnis, im Herzen, nicht auf Zellophan gebannt, nicht im Fernsehen, nicht im Kino, auch nicht auf dem Bildschirm.
Keine Blümchen und Gräser, keine Bäume nein, auch keine Menschen, - die Katzen sind das Thema - und auch - durch die kleinen Situationen die sich daraus erkennen lassen, etwas für Nichtkatzenhalter! Zum besseren Verständnis habe ich die einzelnen Bilder mit Bildinnentiteln/ als Erklärungen "untermalt" und den TON und Musik herausgehalten
viel Spass beim zuschauen.
by Angelface....

Kommentare:

  1. Ein kleiner Nachruf auf Julchen, ich kann mir vorstellen das da Erinnerungen hochkommen, Du schreibst von ihr sehr liebevoll, sie war ja auch ein zierliches Kätzchen.
    Leider müssen wir uns immer wieder von unseren Lieblingen nach einer gewissen Zeit verabschieden.
    Schade, die Schrift besonders in gelb und weiß, kann man auf hellem Hintergrund nicht lesen. Wichtig ist es ja auch für Dich alles noch mal zu reflektieren.
    Grüssle aus der Hitze,das Gewitter ist hier vorbeigezogen. Klärchen

    AntwortenLöschen
  2. erinnerungen an Julchen, ja, das waren und sind sie. Nicht für jeden verständlich, nur für den der mich kennt.Sie war unzweifelhaft ein kompliziertes und sehr individuelles Mädchen (wie ich:))) ich glaube deshalb liebte ich sie so. Mit einem starken Charakter der sich nicht verbiegen ließ, sich nicht überall anpasste. Weder besonders schön, bezaubernd im Wesen und sehr klug ähnelte sie mir sehr wie sie mit den Menschen umging, höflich, rücksichtsvoll was man nicht von jeder Katze aber auch nicht vom Mensch sagen kann.Ich hätte sie gerne länger um mich herum gehabt, denn Probleme irgendeiner Art gab es um sie nie!
    ich freue mich dass du so freundliche Worte für sie hattest obwohl du sie selbst nicht kanntest.
    Das Gewitter!!! war der Hammer, bei uns ging zeitweilig die Welt unter mit Hagel und Blitz und dann war nach einer heftigen 1/4 Std. wieder alles in Ruh.
    Danke KLärchen...

    AntwortenLöschen

herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit die meinen Beiträgen gelten, denn mich interessiert auch die Meinung der anderen zum Thema das ich auswähle, lieben Gruß an Euch alle - Angelface -