Montag, 29. Juni 2015

ohne Strom nix los...

solch Wochenenden muss ich nicht öfter haben, sie sind nervig, ruheraubend, lästig. Das Wetter ist gut, die Laune ebenfalls aber der PC ist kaputt".
"kaputt!"? sage ich, wiesoooooooooooo,
nichts geht mehr,
kein E-mail programm, keine einzige Seite zum öffnen, der Blog ist verrutscht, meine Bearbeitungseite weg, keiner kann mir sagen wie ich da jemals wieder reinkomme.
Wer braucht das?
FRUST - ein Hacker, ein Virus, ein Geist? Wenn, dann einer der mir nicht wohlgesonnen ist.
Von überall her kommt: was is*n los bei dir, warum meldest du dich nicht, ich schiebe eine Flunsch und weine....da kam mir der Gedanke: wie abhängig wir doch vom Strom und der damit verbundenen Technik sind, in Africa haben sie stellenweise gar keinen, müssen sich mit Petroleum oder Kerzen begnügen und  stelle mir weiter vor, der Strom ist  völlig weg und nichts geht mehr was strombetrieben ist und merke, sooo schlimm ist das mit dem PC nun auch nicht wieder. Kein Kühlschrank bei 30° Temperaturen, kein  heisses Wasser zum spülen, Kaffee kochen und duschen ist viel viel wichtiger, selbst der Fernseher ist nicht wichtig, die überlebenswichtigen Alltagsprobleme tauchen erst auf und werden zu einem Bewußtsein, wenn man sie nicht mehr hat.
Ich bastele ein neues Eingangsbild auf ein Blatt Papier mit Stift für den Blog und merke, kreativ sein kann man auch ohne Strom und Gas.
Aber einstellen werde ich ein anderes denn der PC ist wieder okay.
nicht mehr das neueste aber immer noch diesselbe
Vorlage kater Merlin
Können wir uns überhaupt noch daran erinnern WIE es - irgendwann ganz ohne PC, Handy und Smartphone war?......
Oft frage ich mich, was haben wir eigentlich den lieben langen Tag gemacht als es beides noch nicht gab?....

Angelface....

Kommentare:

  1. Du hast recht, man kann ohne ihn überleben - aber schön ist es schon, wenn er wieder 'läuft'! Sonnige Montagsgrüße!! Martina

    AntwortenLöschen
  2. Angelface,
    man kann auf vieles verzichten. Aber so ganz ohne Strom, das können wir uns nicht vorstellen und wollen es auch nicht.
    Schön, dass der PC wieder in Ordnung ist. Es wäre ein Verlust, wenn du nicht mehr da wärest. Wirklich!
    Einen guten Wochenstart wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Ohne Strom nichts los, das ist wohl wahr, heute keinen Kühlschrank, da müsste ich die getränke im kalten bach kühlen, den es bei uns in der Nähe gibt...grins, wer macht das schon.
    Du hast ja noch etwas angefügt, oder ich habe es übersehen.Zu deiner Frage!
    "Was haben wir den lieben langen Tag gemacht?"
    Gute Frage! Ich habe gearbeitet, Kinder groß gezogen, ein Haus gebaut, einen Garten bewirtschaftet, wie viele andere auch. Jedenfalls wenig telefoniert, weil es teuer war und geschrieben in Notizbücher , die Texte die ich heute unter anderem einstelle. Ich frage mich, was die jungen Leute heute ohne machen würden?
    Nichts geht ohne Technik, das weiß ich von meinen Kindern und stelle es ja auch selber fest. Auf manche Dinge könnten wir älteren eher verzichten, das ist es wohl.
    Von der Terrasse einen Gruß, Klärchen

    AntwortenLöschen
  4. aber nach wie vor nicht auf die Kühlung für die Getränke bei dieser Affenhitze liebes Klärchen....
    schön, dass dir zum beitrag ( den ich - klar - wie oft üblich noch ergänzt hatte :)) auch etwas eingefallen ist, dazu danke....herzlich Angel...

    AntwortenLöschen
  5. Toller Beitrag und wenn ich so nachdenke kann ich mich an die Zeit ohne Handy erinnern 😊.
    Mein erstes Handy hatte ich mir mit 18 gekauft, von meinem eigenen erst verdienten Geld. Ich war sehr stolz.
    Manchmal aber wünsche ich mir ein Leben ohne Handy da ich in letzter Zeit ziemlich merke wie es mein Leben im Griff hat 😉. Dauernd schaue ich drauf und hoffe keine News zu verpassen.
    Auch versuche ich meine Handy öfters mal aus zu machen um meine kleine Sucht in den Griff zu bekommen 😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe Tanja schön dass du bei mir (mit) gelesen hast. Ich freue mich immer über neue Leser, chaue dann gleich uii...was hat sie denn so geschreiben und finde meist sehr Schönes und ebenfalls sehr viel Krativität vor wie bei dir.
      Einen runden schönen Tag für dich...herzlichst Angelface

      Löschen

herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit die meinen Beiträgen gelten, denn mich interessiert auch die Meinung der anderen zum Thema das ich auswähle, lieben Gruß an Euch alle - Angelface -