Montag, 27. April 2015

Experimentierfreudig -



Keine Angst vor Entdeckungen
-          Experimentierfreudig -
Sag mir, wie du wohnst, und ich sag dir, wer du bist. Wer traut sich das schon? Die meisten verstecken sich doch hinter  ihrer Äußerlichkeit. Ein nettes Gesicht, eine gut sitzende Hose, saubere Schuhe und schon ist ein Urteil gefällt.
Ein Experiment, an dem ich gerne einmal mitmachen würde! Ich wäre gespannt was bei mir herauskäme.
Ich persönlich, würde ich gefragt werden, würde ja eher sagen: sag mir was du liest und ich erkenne dich“, aber was soll`s, anders rum geht es ja auch.
Heute, in ZDF-Info   gab es genauso eine Studie  aus  der männlichen Singleswelt  in Berlin,  totaaal interessant finde ich. Da ging ein weibliches Wesen, das man dazu extra ausgesucht hatte,  in 3 fremde Wohnungen, begutachtete sie, guckte in alle Ecken, auch in den Kleider und Bücherschrank, ließ den Kühlschrank  sowie das Bad nicht aus  und entschied, was oder wer wohnt darin – ist er sympathisch, liegt er mir oder nicht; ein Chaot, ein ordnungsliebender, einer der ausgeflippt lebt und ist,  oder ist es  einer der auf seine Gesundheit achtet, ein Pedant, Sportler  oder Kunstliebhaber ist….?
.., jemanden nicht zu kennen, nicht durch das Äußere abgelenkt sein und  nur durch dessen Geschmack und Vorlieben jemand anderen kennenzulernen ist ein tolles Experiment. Spannend und oft überraschend.
Selbst durch die eigene Bude zu gehen mit anderen Augen, ein sozusagen Drittauge zu haben  - und von einer anderen Perspektive aus  zu sehen - ist manchmal ganz nützlich, zumindest räumt man schon mal weg und auf.
 das gilt natürlich genauso für weibliche Singles....))
hier steht auch was über Experimente anderer Art - bewundernswert wenn jemand das kann:
Wers ist? Iggy natürlich und was sie macht ist einfach nur geniaaal:
http://nimmermehr.twoday.net/stories/115398269/
(© Angelface

Kommentare:

  1. haah, bin gerade total am Aufräumen und ausmisten.Von mir weiß ich (wenn nicht jetzt ,wann dann),ich habe viele Hobbys und eine große Sammelleidenschaft, kann mich schwer trennen. Mein Auge für Schönes, für die Kunst und Menschenkenntnis, zeigt mir aber die Grenzen.Das heißt nicht, ich habe mich noch nie getäuscht, oh ja...
    Viele Menschen lassen sich von Äußerlichkeiten leiten, und die ganz Pingeligen, finde ich, haben Devizite die sie durch Zwangshandlungen ausgleichen müssen, damit versäumen vieles. Das ist ein anderes Thema für mich.
    Die Sendung habe ich nicht gesehen, dafür etwas anderes Schönes gemacht.
    Auf Äußerlichkeiten habe ich noch nie wert gelegt. Ich kenne Chaoten die sehr kreativ sind, nicht schmuddelig, das ist doch eine gute Eigenschaft.
    Nun geht`s weiter ans Aufräumen, einiges geht in den Keller...grins
    Dir einen schönen Tag, klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schön der Kommentar von dir liebes Klärchen:)) ...alles erledigt weg udn aufgeräumt??? ich habs dir später noch nachgemcht, ja ja ja...so sport so manch beitrag an und man verfällt auf die merkwürdigsten Ideen, gehts dir auch so?...
      auf jeden Fall war es für mich heute Morgen ein erheiternder Beitrag im TV....ich musste schqwer schmunzeln und versuchte mich in die person hineinzuversetzen, wäre aber nicht so intolerant gewesen an allem herumzumäckeln, denn den eigenen Geschmack muss man dem anderen immer lassen...sonst würde er sich ja unbehaglich fühlen wenn ihm den einer klaut oder seinen eigenen aufdrückt.
      schön dass du kommentiert hast...herzlich Angel

      Löschen
  2. Muss anfügen, damit kein Missverständnis entsteht, Dein Thema betraf Singles,
    ich bin kein Single , teile alles durch zwei.
    Klärchen

    AntwortenLöschen
  3. Das ist sehr interessant zu lesen liebe Angelface. Ich glaube nicht dass man mich in meinem "Chaos" erkennen würde, ich meine mein Wesen. Ich bin manchmal sehr chaotisch aber habe durchaus einen großen Hang zur Ordnung. Nur eben, dass meine Ordnung eben für andere nicht erkennbar ist. Ich brauche um einen Menschen beurteilen zu können unbedingt einen Händedruck (da fängt es schon an) und ich möchte ihm möglichst in die Augenschauen können. Wie ist sein blick, wie seine Mimik und hoffentlich sagt der Mensch dann nicht "Hallöchen"... Ich mag dieses Wort nicht und habe ihm schon einige Charaktere (nicht angenehm) zugeordnet.
    Nun im Netz achte ich auf gute und inhaltsreiche Texte. Das Schreiben beeinflusst also auch in diesem Bereich meine Wertschätzung. Bin aber auch kein Single liebe Angel aber ich finde eigentlich das es nichts zur Sache tut weil mein Partner so ist wie ich... Ganz liebe grüße lasse ich zurück ; die Celine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe celine, beim anklicken lande ich auf deiner google seite und von dort komm ich auf deinen Blog,und von dort auf deine anderen seiten - Verlinkung rundum - guuut! danke....
      was du schreibst könnte ich auch von dem eigenen Eindruck bei mir bestätigen der Attribute gäbe es unglaublich abwechslungsreiche und viele - eben ein wassermann der sich selbst im wesen auch mal widerspricht, so lebendig ist dass man ihn oftmals kaum bremsen kann:)) das sieht" natürlich als alles andere als ordentlich aus, ists aber beim näheren Hinsehen durchaus, so wie jeder nur die seine Ordnung hat in der er sich wohlfühlt.
      was die texte angeht liebe celine - da bewegen wir uns auf der selben wellenlänge, aber das weißt du ja längst schon von früheren Zeiten..freue mich über deinen besuch bei mir sehr, herzlich Angelface....

      Löschen
  4. Diese Sendung habe ich zwar nicht gesehen, aber eine ähnliche! Du hast recht, es ist interessant, die Wohnung eines anderen zu betrachten und dort Rückschlüsse zu ziehen. Mir geht es immer so bei den Gardinen (lach)! Ja, wirklich, wenn ich an Häusern vorbei fahre, dann schaue ich auf die Gardinen. Sie verraten auch schon sehr viel über den Mieter. Alt - jung - altmodisch - modern! Einen schönen Abend! Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina und ich schaue mir liebend gerne Häuser und Gärten von außen beim vorbeigehen an liebe martina, sinniere darüber wer wohl hinter diesen und jenen fenstern wohnt, wills aber auch eigentlich nicht richtig wissen, sondern genieße nur den Anblick der mir angeboten wird, hole mir vielleicht sogar Anregungen für meinen eigenen:)) - aber das was ich oben beschrieb hat ja nix damit zu tun, das war nur (zur Unterhaltung) ein Experiment das im fernsehen statt fand und das ich ganz unterhaltsam und interessant empfand, selbst würde ich mich dazu nie eignen denn auch ich brauche den direkten Kontakt des gegenübers....
      schön dass du es gelesen hast...lieben Gruß Angel

      Löschen
  5. lacht....ich lese eben nochmal - alles auch meinen...gehen wir damit nicht irgendwie ALLE am Thema - siehe obiger beitrag v o r b e i ?.............
    das handelte doch von was ganz anderem!!! grinst....typisch Frau...vom Höckschen aufs Stöffchen und drüber hinaus...:))

    AntwortenLöschen
  6. Du siehst, es war ein Experiment im Fernsehen, aber hat viel bewegt nachdem Du das Thema eingestellt hast. Es lässt sich wohl nicht so einfach abhandeln. Wie schon gesagt, jeder hat seine Ordnung!
    Ich habe mächtig aufgeräumt, bin aber noch nicht fertig.
    Schau mir lieber in die Augen, Kleines,...lach
    Klärchen

    AntwortenLöschen
  7. Ach ja, ich schaue auch lieber jemandem in die Augen! Die Wohnung kann mal so und mal so aussehen, ich glaube nicht, dass man daraus den Charakter erkennen kann. Aber ein offener Blick oder ein ausweichender, unsteter, ein fester Händedruck oder ein labberiger sagen viel aus über den jeweiligen Menschen. Die Mimik, der Humor - alles dies ist nicht an einer Wohnung ablesbar.
    Lb Gruß!


    AntwortenLöschen
  8. liebe Ute; - "labbrige Händedrucke" ist`s was ich auch gar nicht mag, so nicht Fisch nicht Fleisch - verwaschen, ich denke (und das ist mein ganz persönlicher Eindruck, :da will sich einer schon beim begrüßen nicht festlegen..:))lacht, -
    in die Augen sehen und den Blick festhalten ist schon eher eine deutliche Aussage....
    danke dass du den Beitrag kommentiert hast...

    AntwortenLöschen

herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit die meinen Beiträgen gelten, denn mich interessiert auch die Meinung der anderen zum Thema das ich auswähle, lieben Gruß an Euch alle - Angelface -