Sonntag, 14. Dezember 2014

ein Abschied zum Jahres Ende, was kommt danach?



Ein Dinosaurier nimmt seinen Abschied. klingelingling..✰。˚ ˚ღ。* ˛..
Ja, ich habe es auch gesehen!
Das wird man wohl  noch einige Tage hören.
Selbst die Tagesschau danach schenkte der  Sendung einen Nachruf und war über das Überziehen weder erstaunt, noch erbost. Man könnte auch sagen, das war man ja hinreichend durch Gottschalk gewohnt, Markus Lanz übernahm auch das.
1981 wurde die Sendung von Wetten dass im Februar  durch Frank Elstner ins Leben gerufen und nach 4 Showmastern  nun durch Markus Lanz verabschiedet. Welch eine lange Zeit.!!!! Unglaublich wie sich etwas erhält!
Kritiken  gab es viele. Vielen hat sie nicht gefallen, einige hielten die Darbietungen sicher für seichte Unterhaltung aber viele gab es auch, die haben die Sendung gemocht, ja geliebt und hingen daran. Viele ließen sie an sich vorüber rauschen.
Wehmut durchzog die Halle beim Lied vom Graf zum Schluss. Es ist Zeit zu gehen ein wunderbarer Song von ihm der passt. Auch auf ihn, denn auch er geht und hat eine Entscheidung getroffen.
https://www.youtube.com/watch?v=DGrPaVZH4mE
Ich finde er ist ein mitreißender Texter und hoffe er wird nicht aufhören für andere zu schreiben, wenn er in sein wohlverdientes Privatleben geht.
http://www.magistrix.de/lyrics/Unheilig/Zeit-Zu-Gehen-1202804.html
Wer nach der langen Zeit den größten Eindruck hinterlässt ist wohl nach wie vor unser Tommy, der der großen Abendunterhaltung  seinen eigenen Stempel aufdrückte und jedem war klar, als Samuels Koch`s Unfall passierte, war die große Samstagabendshow  zum Untergang verurteilt, denn danach sollte es nie mehr so sein, wie es vordem war.
Heute war  Samuel Koch ebenfalls da und verabschiedete Wetten dass  mit. Was er in diesen 4 Jahren geschafft hat und  wie er sein Leben meisterte ist  ein  dickes „Hut ab“ wert. Sympathisch  und bescheiden  war er fast von den Standing Ovationen für ihn überrascht.
Von Thomas Gottschalk sprechen heute nicht mehr viele, das ist schade denn  mit ihm fiel und stand die Sendung und damit die große Abendunterhaltung für die gesamte Familie.
Ein großer Sandkasten zum spielen, so nannte ich die Show immer dann, wenn ich sie sah.
Doch das ist wohl auch bei Künstlern so wenn sie sich in ihr Privatleben zurückziehen. Als ich die Rückschau auf all die früheren Bilder in  der Show sah, kam mir vieles aus vergangenen Sendungen wieder frisch in den Sinn und ich erinnere mich ausgesprochen gerne an ihn.
Für Markus Lanz konnte es danach  nur eine undankbare Aufgabe sein, nach ihm die Sendung weiter zu führen. Der sympathische  Nachfolger konnte, so sehr er es auch wollte, gegen ihn nicht  wirklich bestehen. Zu oft wurde er mit ihm verglichen und das kann nie gut ausgehen. Dabei hat er seine Sache als  Showmaster nicht schlecht gemacht, er war frisch, unterhaltsam, zeigte sich nicht zu bemüht.
Showaktionen  die oft unglaublich und riskant, ja Ginnesbuch rekordverdächtig waren, sind  als Abendunterhaltung für die ganze Familie gedacht und so holte  man Menschen gemeinsam vor den Schirm, die  unter der Woche ihre eigenen Wege gingen und zur Abendunterhaltung bei Schnittchen und Bier  zusammensaßen. Was für eine Zeit, lang ist sie schon vorbei. Nicht mehr lange und es erinnert sich keiner mehr daran. Die Zeit eilt weiter. Auch für uns .
 Ich denke, den Nachruf hat die Sendung verdient. Sich  über 33 Jahre  in unserer hektisch schnellen Zeit am Leben zu erhalten war schon eine reife Leistung, die durch die damalig tollen  Einschaltquoten bestätigt wurde.
Was alles so  an Stars und Sternchen auf der Couch saß wurde bewundert und wenn Megastars wie Michael Jackson der die Halle in Duisburg zum Toben brachte, in unsere kleinen Städte kommen, dann verwundert es nicht wenn auch heute noch Menschen an ihn und seinen damaligen Auftritt  denken.
Viele bekannte Namen  strömten bei der Rückschau  als Bilder vor unsere Gesichter.  Wir erinnern uns. Viele von ihnen leben heute nicht mehr und somit ist es auch ein berührender Nachruf auf viele Menschen die heute nicht mehr unter uns sind. Viele davon haben wir sicherlich schon vergessen, andere werden wir nie vergessen, denn mit ihnen ging eine ganze Ära zu Ende, die wir als eine ganze Generation miterlebt,  ja und auch irgendwie selbst mitgeprägt haben.
Adieu Wetten dass , Adieu  Markus Lanz - Adieu auch noch mal an Tommy, dem wir viel und gute Unterhaltung verdanken.  Wir danken dir und ihm und werden dich in guter Erinnerung behalten..

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Angel,
    ich habe die letzte Sendung von "Wetten Dass" leider nicht sehen können. Aber ich stimme dir zu, es war schwer, Thomas Gottschalks Erbe anzutreten. Ich finde es schade, dass es die Sendung nicht mehr geben wird - denn als "seicht" habe ich sie nicht empfunden, sie war entspannend, nach einer langen Arbeitswoche und viel besser als so manche der heutigen Cating Shows, die ich nun gar nicht mehr sehen mag. Wie gut ist es, dass es Bücher gibt und Blogs, denn beim Lesen kann man sich noch aussuchen, was es sein soll!
    Herzliche Grüße dir und einen schönen dritten Advent!
    Gina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Gina man kann sie sich ja noch in der Wiederholung bei ZDF - Neo ansehen, allein das Abschiedslied vom Grafen ist es schon wert hineingesehen zu haben. Spannende und entspannende Abendunterhaltung, ja, so habe ich die Sendung auch empfunden, sie hat Neider und Fans gleichermaßen.
      Aber viele Abendunterhaltungen haben wir schon kommen und gehen sehen, ob das dalli dalli,verstehen sie Spass oder ähnliches ist, es wird wieder etwas neues, doch nicht vergleichbares kommen, ( denke ich) und wir können uns - ein Glück - aussuchen wo wir den Knopf an oder ausdrücken.
      Gruß in deinen 3.Advent herzlich Angel

      Löschen
  2. Ich war nie ein Fan von Wetten das und Thomas Gottschalk ... hmmm, da bin ich auch kein Fan von.
    Ich kann gut ohne diese Sendung, denn ich habe sie in den letzten 30 Jahren nicht vermisst. Am Anfang mit dem Frank, da habe ich mal reingeschaut.
    Als Lanz übernahm, da fand ich, er macht seine Sache gut. Warum man ihn verrissen hat, verstehe ich nicht, denn Gottschalk finde ich, ist ein Sich gut in Szene setzer...
    Good bye... den Machern wird schon was einfallen, um die SamstagAbende zu füllen. Das Programm taugt eh nix, nur Wiederholungen... vielleicht gibt das ZDF nun mal wieder etwas Geld aus für gute neue Filme, die sind nämlich Mangelware. In diesem Sinne... Unheilig fand ich Klasse, habe den Song in der Mediathek gefunden.
    Einen schönen 3. Advent ... was noch von ihm übrig ist.
    Lieben Gruss
    sissi

    AntwortenLöschen
  3. hi sissi, hat der LINK zum Video bei dir nicht funktioniert?...
    klar ist es reine geschmackssache was einem gefällt oder nicht, oder was man eher besser weglässt:)), auch ich lese manchmal lieber ein gutes Buch (egal was man darunter versteht, aber an manchen tagen tut es auch gut...lächel...

    http://wokinisblog.blogspot.de/2014/12/dat-baumchen-und-der-weihnachtsmann.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Link... nee, Angel, Unheilig hab ich heute nach der Schicht gehört ... Aufzeichnung vom Ende der Sendung. So ein Abschied ist schon klasse und ich denke, viele werden die Sendung vermissen. Das ist schon okay.
      Ich kann einfach den Gottschalk nicht ab und das war für mich immer ein Grund, die Sendung nicht zu schaun. Viele mögen ihn, den ewigen Sonnyboy. Ist auch okay.
      Nicht jeder muß alles mögen, dann wären ja die Geschmäcker gleich... lächel



      Löschen
  4. Unheilig kann man sich bie You Tube anschauen, nochmal alle seine Hits. Er hört ja auch auf und widmet sich anderen Dingen.
    Zeit zu gehen von ihm,wurde letztens auf einer Trauerfeier gespielt, das hatte sich der Verstorbene gewünscht. Das Lied passt überall hin und alle waren tief berührt.
    Wetten das vermisse ich nicht, alles hat seine Zeit.Von Thomas Gottschalk war und bin ich kein Fan.Er hat seine Sache gut und professionell gemacht, es ist immer schwierig gute Nachfolger zu finden, weil sie an altem gemessen werden.
    Es wird etwas Neues geben, junge Leute haben auch gute Ideen, heute kann man sich aussuchen was man sehen will, Filme bestellen, Kindle-Fire , wer es hat, oder Kiste aus und lesen am Kamin.
    Wetten das, eine Sendung die alle Generationen schauten, wir auch, erst mit unseren Kindern, später mit den Enkeln als sie klein waren. Heute interessieren sie sich für anderes.
    Eine schöne Woche , Angel, hast dir soviel Arbeit gemacht mit "Wetten das", der Link zu Unheilig ist gut,für die , die ihn noch nicht haben. Auf You Tube findet man alles,auf meinem Läppi habe ich ihn schon lange. Wir sind Fan von ihm.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach Klärchen, das ist doch für mich keine Arbeit im üblichen Sinn, wenn ich etwas zu einem Thema schreibe, das mich bewegt oder interessiert, ist doch ein geliebtes Hobby von mir " - zu schreiben."
      Du fotographierst lieber als du explizit Themen ansprichst und besprichst; - so hat jeder seine Vorlieben zu dem was er kann.
      Finde es schön dass ein Kommentar von dir zu meinem Beitrag kam.
      LINKS setze ich gerne für die die es sich ansehen wollen.
      Was die jeweiligen SHOWMASTER betrifft, manche mögen Lanz, andere Karl Dall oder von früher den Rosenthal, jetzt Gottschalk - jeder hatte so seine Qualitäten die er in der Präsentation zeigte, alle Zuschauer werden eh nicht erreicht, das war früher so und heute ist es das auch.
      wie schreibt sissi so passend,...? - " die Geschmäcker sind verschieden."

      Löschen
    2. Da sind wir doch alle einer Meinung , die Geschmäcker sind verschieden und die Themen auch, liebes Angel. Ich fotografiere gern, aber nicht nur, es gibt auch Themen über die ich schreibe, bin halt vielseitig. Filme und Buchbesprechungen überlasse ich gern denen die es können.
      Ich denke mein Kommentar geht eh hier nach unten und Wetten das auch...lach.
      Nun kommt erst mal Weihnachten, bis dann!

      Löschen
  5. Liebe Angel,
    für mich ist es auch kein schlimmer Abschied. Wir haben schon lange vor dem Unfall von Samuel Koch aufgehört, Wetten dass zu sehen - irgendwie war uns die Sendung einfach zu laaaaang geworden. Soll heißen, früher gab es Wetten und Wettpaten und das ging zack-zack, da wurde kurz gequatscht, dann gewettet und es ging was weiter, aber irgendwann kam dann das "neue" Format, und plötzlich eeeendloser Talk auf der Couch, da hielten wir oft keine ganze Sendung durch und irgendwann reichte es uns einfach. Tommy G. fanden wir meistens recht witzig in seiner respektlosen Art, manchmal ging er auch ein bisserl zu weit für uns, aber das gehörte durchaus dazu, war okay. Für mich persönlich waren übrigens die besten Shows "Einer wird gewinnen" mit Kuli und "Wünsch dir was" mit Dietmar Schönherr und Vivi Bach. Die hatten was. Aber inzwischen steh ich eigentlich gar nicht mehr auf Shows, ist mir alles irgendwie "zu aufgeblasen" ;o))...

    ˚. ★ *˛ ˚♥♥* ✰。˚ ˚ღ。* ˛˚ ♥♥ 。✰˚* ˚ ★ ˚ 。✰ •* ˚
    ❊..(
    ✿.(,)
    ❊|::::|.☆¸.¤ª“˜¨
    ✿|::::|)/¸.¤ª“˜¨˜“¨
    ❊|::¸.¤ª“˜¨¨˜“¨
    ✿%¤ª“˜
    ❊#ª“˜

    Allerliebste rostrosige Vorweihnachtsgrüße
    ˚. ★ *˛ ˚♥♥* ✰。˚ ˚ღ。* ˛˚ ♥♥ 。✰˚* ˚ ★ ˚ 。✰ •* ˚
    von der Traude ♥♥♥♥

    PS: Bei mir wird heute eine neue Blogger-Aktion vorgestellt, die Mitte Jänner startet und für die dir vielleicht auch ein paar schöne Beiträge einfallen :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ˚. ★ *˛ ˚♥♥* ✰。˚ ˚ღ。* ˛˚ ♥♥ 。✰˚* ˚ ★ ˚ 。✰ •* ˚
      ❊..(
      ✿.(,)
      ❊|::::|.☆¸.¤ª“˜¨
      ✿|::::|)/¸.¤ª“˜¨˜“¨
      ❊|::¸.¤ª“˜¨¨˜“¨
      ✿%¤ª“˜
      ❊#ª“˜was für ein bunt-vor -¤ª“˜¨¨˜“ weihnachtlicher Blumenstrauss von dir liebe Traude....
      ich denke mit deinem Kommentar hast du so einigen aus dem herzen gesprochen, es ist wie es ist - eine Show zu Ende...mancher trauert ihr nach, andere nicht, für viele war es ein Stück Kindheit in der sie aufwuchsen und hat somit eine besondere bedeutung- war damit nicht nur eine Show, sondern eher eine "Erinnerung wie es früher für sie war"
      ich wünsche auch dir...eine schöne ღ。* ˛˚ ♥♥ 。✰˚* ˚ ★ ˚ 。✰ •* ˚ Vorweihnachtszeit.... herzlichst ♥♥ Angel

      Löschen

herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit die meinen Beiträgen gelten, denn mich interessiert auch die Meinung der anderen zum Thema das ich auswähle, lieben Gruß an Euch alle - Angelface -