Sonntag, 13. Juli 2014

die" Körperfresser" kommen, igitt mir grauts - Schnecken über Schnecken an allen Ecken und Enden

es war mal ein Film den ich spätabends  sah und der mich ziemlich erschreckte, so sehr dass ich nachts davon träumte und mich grauste es.......
heute träum ich von ihnen...in anderer Form
schee sind sie nicht -  aber glibberig...
ich sammle sie ein und schmeiss sie meilenweit so weit wie ich kann dem Nachbarn übern Zaun, a b e r jeden Abend und Morgen kommen sie wieder....das hat man davon wenn man im Grünen wohnt und nicht in der Häuserstadt der gesichtslosen Leere...
schnecken.... schnecken ohne Ende....
ca 60 Stück am Abend  und nochmal 40 am Morgen...
Margariten mögen sie, aber sie lieben auch Tomatenstränke, Erdbeerpflanzen, Böhnchenblätter
ach ich denke sie sind Allesfresser wie die Menschen....
denen graut vor gar nix!°
Neuerdings sah ich: " auch Fleisch" gehört mit ins Schneckensammelsurium
sie essen..saugen, Regenwürmer...schleimig wie sie...!
ein Morgenerlebnis da zuzuschaun....wie alles im Schneckibauch verschwindet...
ich "mag" KEINE Schnecken!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! aber ich hab den Eindruck sie folgen mir überall hin. Heute sah ich eine die sich heimtückischerweise dem Eingang meiner Bank näherte. Sie verschmolz farblich geradezu mit dem Strassenuntergrund, bewegte sich zielgerecht unaufhaltsam und ließ sich durch nichts beirren, weder ein Fußtritt schadete ihr noch ein vorsichtiges beiseiteschieben.
Mistding, Schleimscheisserchen, getarnt mit graugesprenckeltem Körper fast als wäre sie mutiert zum beweglichen Strassensteinchen. Leider hatte ich nicht die Camera dabei um sie abzulichten, Euch hätte sie sicher gefallen!



kleiner Hinweis weils so schnell verschwindet:  http://kariologiker.wordpress.com/

Kommentare:

  1. oh wie eklich ist dat denn.... ich hasse Schnecken und das einzig wahre ist Schneckenkorn. Rund ums Grundstück ausgelegt hält man diese Plagegeister fern... ich hab es probiert.
    Eine Schneckenfreie Zeit wünscht dir die sissi

    AntwortenLöschen
  2. Urks, grässliche Viecher, gell! Wenn du soo viele hast, wären Laufenten vielleicht überlegenswert. Und wenn du Weinbergschnecken, Schnirkelschnecken oder Tigerschnecken (das sind Nacktschnecken mit Leopardenmuster!) findest, die fressen die Gelege von "deinen" Schnecken (aber dann solltest du auf keinen Fall Schneckenkorn oder Bier anwenden, sonst schadest du ALLEN)...
    Alles Liebe, Traude
    ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ

    AntwortenLöschen
  3. das sieht ja nicht gerade appetitlich aus bei Dir, nein danke!
    bier, ja Bier soll helfen. ich habe keine roten oder schwarze Schnecken, abe mit Häuschen laufen sie schon mal bei mir rum. Na denn, viel Spass beim Sammeln der eckligen Gartengenossen.man lebt halt in der Natur, auf dem Balkon oder in der Stadt gibt es sowas nicht.
    dir eine schöne Woche, klärchen

    AntwortenLöschen
  4. huhu liebe Traude und wooooo!!!! "überwintern bei mir dann bei Minus 20° die Gak Gak Entchen? soll ich ihnen einen laufstall im Frühbeet bauen mit Plastikdeckchen über den Köppen drüber....lacht....ܓჱܓჱܓჱ freut mich wenn du keine hast ebenso wie sissi bei denen sie sich im Hof verlaufen würden oder bei klärchen die nur welche mit gehäuse hat......hm, mal überlegen ...so vieles .Grün bei mir macht eben satt.....aber was sind Schnirckelschneckchen?....euch einen guten Morgen...schneckenfrei bis eben....

    AntwortenLöschen
  5. ja, die sind schon lästig und schleimig. es gibt aber ein zeug, das streut man aus, sie fressen es, verlieren den appetit, kriechen unter steine und sterben da. saubere sache, na ja, die schnecken sind bestimmt anderer meinung... ;-)
    es heißt ferramol.
    grüße!!!!!

    AntwortenLöschen
  6. ferramol????????????????????????? was du alles weisst - Klasse, das werde ich gleich mal näher recherchieren, denn gegen das Schneckenkorn scheinen sie langsam immun zu sein, fressen sich vorher satt ehe sie verrecken....die kleinen Schleimscheisserchen....womit man alles konfrontiert wird wenn man im Grün wohnt ist fast nicht zu glauben, guter Tipp, Danke dir.....im Moment scheint weder die Muse sonst sonst jemand zu küssen, es ist wahrscheinlich zu heiss dafür..lacht....dir ein lieber Gruß in deinen Tag....der hier mehr als sonnig schon heiss zu werden droht!

    AntwortenLöschen
  7. ich weiß das, weil ich lange geübt habe... ;-) siehe dort:
    http://nimmermehr.twoday.net/stories/5716635/
    hier ist's auch furchtbar heiß und feucht - und ohne sonne. mist, meine bräune ist mittlerweile futsch.

    AntwortenLöschen
  8. hab ich gelesen!!!!! und sehr gelacht ...auch du ARMEEEE!°!°!°....mit Schleimscheisserchen behaftete!..lacht:))
    hab den Artikel - dein Einverständnis vorausgesetzt oben drunter mit als LINK eingefügt.
    http://nimmermehr.twoday.net/stories/5716635/#948988126
    und die Kommentare dazu...!:))
    Bräune...was ist dat?...wenns so weitergeht wie heute sind meine beinchen wieder qualleweiß und ich trage wieder lange HOSEN!...MIST!!!!!

    AntwortenLöschen

herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit die meinen Beiträgen gelten, denn mich interessiert auch die Meinung der anderen zum Thema das ich auswähle, lieben Gruß an Euch alle - Angelface -