Montag, 3. Februar 2014

Puuuust...Windenergie

Blockliste Februar
( zum Seiten schneller wiederfinden)
Gedankensplitter zum Tage:

Es scheint so; - der „Ärger“ ist vorprogrammiert! Kaum wechselt man von Gewohntem zu Neuem gibbet Ärger ohne Ende.
So" sreibt" das Leben seine Geschichten und ich schreib sie auf!
Windenergie...Puuuust...gibt Strom, oder nicht?
Es ist nicht zu fassen. Fast ertappe ich mich dabei vor lauter Wut und Ärger einen Rumpelstilzchentanz aufzuführen. Taramtammtamm...*♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥* danke liebes Röschen, die Musi dazu kommt mir grad recht, :))
Es ist Montag…
Dooofer Tag.
Er fing schon unerfreulich an, aber das gehört nicht hierher.
Kennt einer die m… AG oder einen anderen Stromanbieter?
Man muss ja mit Namen vorsichtig sein, darf niemanden direkt ansprechen, a b e r …eines steht fest:
mein Stromanbieter ist ein Saftladen.
Das soll jetzt keine unhaltbare Beleidigung sei, sondern es ist eine Feststellung von mir.
Ich frage mich ernsthaft WER sitzt da an den Hotlinetelefonen und berät die Kunden.????

Hausfrauen die keine Ahnung von nüscht haben?Es ist doch zum Haare raufen!
Analphabeten die das ABC des Lesens und Schreibens nicht mächtig sind?
Leute, die nur Stroh im Hirn haben, dennoch aber neue Kunden anwerben wollen?
Jemand der weder denken noch richtig zuhören kann?
Puuust.....
Aber zum Anfang des Ärgers.
Meine Jahresabrechnung kam, ich staunte: doch so viel?!!!!
Ich war doch nur knapp ein halbes Jahr im Haus.
Okay, ich muss nachzahlen, schön und gut.
( Müssen, wie ich hörte - andere auch!)
Ich werde höher eingestuft, auch schön und gut,(bin ich auch nicht alleine damit... knurrrrrr...)
man hat ja die Möglichkeit des freien Wählens, wie beim Arzt, passt einem einer nicht oder erledigt der seinen Job nicht gut, hat man freie Arztwahl. Das ist bei der Wahl des Stromanbieters auch nicht anders.
Ich beschließe also zu wechseln.
Anbieter gibt’s im Netz schließlich genug, man muss nur vergleichen und gut ist.
Ich schreibe per e-mail den neuen Anbieter an.
Der bietet mir an für mich zu kündigen, ich fülle online das Formular aus, er möchte dass ich die Daten bestätige..
Schön und gut, es stimmt was nicht, deshalb mach ich*s auch nicht..
Er hat einen anderen  als meinen bisherigen Anbieter in die Kündigungsdaten geschrieben.
Ich an die Hotline und versuche das Geschriebene zu berichtigen um die Vollmacht zum kündigen zu erteilen.
Einmal per E – mail -  einmal per Telefon,
eine Sachbearbeiterin verkündet mir am Telefon nach musikalischer netter Untermalung, dass es NUR den einen Anbieter in meiner Nähe gäbe, den, den ich hineingeschrieben hatte, gäbe es nicht, bzw. es wäre der Gleiche..
„Hä?“, sage ich, „dem ist nicht so, das wären unterschiedliche Adressen…“.
Sie rafft es nicht.
Ich versuche es noch einmal, ist sie keine Deutsche, kann sie nicht hören?
Die Daten/Adresse sprechen doch für sich.
Sie verspricht nachzufragen, sich zu kümmern.
Noch einmal bekomme ich von der Service – Hotline des neuen Anbieters, der mich ja unbedingt als neue Kundin will - eine Mail mit der Bitte um die Vollmacht um kündigen zu können, - ich schreibe zurück – berichtige!
Okay – lange Pause….
Heute bekomme ich wiederum eine postalische Nachricht, sie hätten nun bei der Erstadresse die sie angaben für mich meinen Vertrag kündigen wollen, die aber wäre nicht angenommen worden, da meine Lieferadresse der Kundennummer nicht verbindlich zuzuordnen sei!...
B r a v o o , gut gemacht, liebe Leute, seid ihr ein klein wenig bescheuert?
Hab ich nicht klar und deutlich meinen Alt – Anbieter, dessen
Adresse, meine Kundennummer und den Sitz des Stromanbieters durchgegeben?
Ein Anruf bei der Hotline ( neuer Stromanbieter) mit einem diesmal männlichen anderen  Gesprächspartner ergab, dass wohl was im System schief gelaufen sei….
Nun warte ich …
Und wetten, der rafft es auch nicht!
Es gibt nicht nur einen Stromanbieter.
Aber vielleicht ist die Ortsangabe dort doch nicht angekommen?
 S a u b e r ….
Ab wann bin ich wohl gänzlich ohne Strom? Oder mit einem Pusterich per Wind und Wolken ausgestattet der ein riesiges Loch in meinen Geldbeutel reißt und mich zusätzlich den letzten Nerv kostet.
Ich werde Euch auf dem Laufenden halten.
Aber erst mal feiere ich meinen Geburtstag, der ist nämlich morgen und da, will ich keinen Ärger, sondern Sahnekuchen und Streicheleinheiten, das braucht Frau nämlich auch mal.…
so, Leute und nu muss ich Kuchen backen, es gibt Badischen Schmandkuchen!!!....
Sonst kriegen meine Gäste morgen Mittag nüscht auf die Rippen! Taramtammtamm.. ♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥* 
Rzp. gefällig?
2 x frischen Blätterteig gefällig miteinander umarmt und übereinander gelegt
 in einer Springform vorbacken ( 180° Umluft wer hat)
dann in einem größeren Schüsselchen miteinander vermengen:


Achtung das ergibt 1  Kg Hüftgold:))
2 becher Schmand
2 becher süße Sahne
1 Päckchen Vanillepulver
100 gr.Zucker
2 E i e r
50 gr.geschmolzene Butter
Mandarinchen ( 1 Dose)
die flüssige Mischung auf den vorgebackenen Teig geben und bei 180° Umlufthitze
nochmals 35 - 40 Min. backen...
w a r t e n...auch wenn*s schwer fällt:))
über Nacht kühlen und ESSEN!!!...bon Appetit!
♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥*     ♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥*
ach ist die Musi schön...
© Angelface

Kommentare:

  1. Ach Angel, lass dir erst mal herzlich zum Geburtstag gratulieren und ärgere dich nicht, denn Ärger ist wie ein Schaukelpferd - je mehr man sich ärgert, desto mehr schaukelt's! Ich fürchte, diese Hotline-Menschen haben so ziemlich ALLE nur wenig Ahnung, jedenfalls wird dieses Personal nicht wirklich gut eingeschult - hatte vor einiger Zeit ähnliche Probleme mit der Hotline des Handyanbieters meiner Tochter... Aber dieses Drama konnte ich zum Glück beenden. Ich drück dir die Daumen, dass ich auch dein Stromdrama in Wohlgefallen auflöst (ansonsten kann ich nur zum Notstromgenerator raten ;o))
    Eine schöne neue Woche wünscht dir die Traude
    *♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥*

    AntwortenLöschen
  2. Ach Angel, lass dir erst mal herzlich zum Geburtstag gratulieren und ärgere dich nicht, denn Ärger ist wie ein Schaukelpferd - je mehr man sich ärgert, desto mehr schaukelt's! Ich fürchte, diese Hotline-Menschen haben so ziemlich ALLE nur wenig Ahnung, jedenfalls wird dieses Personal nicht wirklich gut eingeschult - hatte vor einiger Zeit ähnliche Probleme mit der Hotline des Handyanbieters meiner Tochter... Aber dieses Drama konnte ich zum Glück beenden. Ich drück dir die Daumen, dass ich auch dein Stromdrama in Wohlgefallen auflöst (ansonsten kann ich nur zum Notstromgenerator raten ;o))
    Eine schöne neue Woche wünscht dir die Traude (und schickt auch Katzenkrauler mit!)
    *♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥*
    PS - weil ich bemerkt habe, dass bei deinem Blog die Captcha-Sicherheitsabfrage aktiviert ist: Vielleicht ist das ja Absicht, aber vielleicht weißt du es gar nicht und würdest sie gern ausschalten. Ich habe bei Mela eine tolle Anleitung dazu entdeckt:
    http://beetlemela.blogspot.co.at/2014/01/einstellungen-andern-sicherheitsabfrage.html?showComment=1390751731129#c7524110127015548762

    AntwortenLöschen
  3. lalala Notstromaggregationsapparat??? taramtammtamm...♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥* nehm ich auch, Hauptsache warm, danke liebes Röschen jetzt klingeln mir aber feste die Öhrchen...Hicks...♫♫♥**♥♫♫♥**♥♫♫♥* lacht....danke schön...du warst die Erste...

    AntwortenLöschen
  4. jaha...da stehts, übrigens entzückende seite, der folge ich mal, ...obwohl ich weder Klöppnerin noch Häklerin bin,
    ein Deckchen kriegt ich grad noch hin...
    eher Lyrikerin..
    lacht...
    oder Versengeschichten - Schreiberin..
    ich werd mal den Versuch starten
    obwohl ich in letzter zeit eher Ziffern ( lesbar) anstatt hyroglyphisches zu lesen bekam..(bei den anderen)
    bei mir
    nur
    Unverständliches?


    tut mir sooo leid.....

    AntwortenLöschen
  5. Haha, ein bißchen von der Rolle bist Du, aber das Rezept ist gut.
    Stromanbieter wechsel haben wir problemlos gemacht und noch eien Bonus von 100 Euro bekommen.
    Bisher toi,toi, toi, dreimal gewechselt, gespart und kein Problem. Wünsche Dir auch ,dass alles in gute Bahnen läuft, meine den Strom, marie-claire

    AntwortenLöschen
  6. Rezept ist gebacken gut angekommen, die Eigenkreation hat also anscheinend geschmeckt, kein Krümmel ist über geblieben und die Gäste sind eben erst aus dem haus, auch ein Zeichen dass der Nachmittag schön war, denn wäre es das nicht wären sie nach einer Stunde:)) lacht - schon wieder aus dem haus von dem ich erstaunt bemerke - wie viele da doch hineinpasen...ohne sich zu quetschen!!!.... alles super deine Emma sag ich...
    herzlichen Dank für den lieben Kommentar....fühle mich reich beschenkt!!!

    AntwortenLöschen

herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit die meinen Beiträgen gelten, denn mich interessiert auch die Meinung der anderen zum Thema das ich auswähle, lieben Gruß an Euch alle - Angelface -