Dienstag, 13. August 2019

in Hessen dabei - Hr 3



 In Hessen dabei
 Damit dürfte unser Sommer wohl so ziemlich vorbei sein, wie es überall zur Zeit ausschaut…(Regen, Kühle, Feuchtigkeit ) - dazu das latente Insenktensterben...ich sehe keine einzige Libelle mehr die über dem Biotop dahin schwebt
Letzte Ausläufer genießen wir noch vom Sommer…und das, was war.
mit einem Klick, werden sie groß
und man hat mehr davon...
@ Angelface
….Ich weiß nicht, ob es so leicht ist -  mit Worten Stimmungen einzufangen um sie an einen anderen weiterzugeben.
An den Leser, die Zeitung,  den Blog?...
Da ich ziemlich großspurig  versprochen habe „ etwas darüber zu schreiben“ und mir das am leichtesten fällt, möchte ich versuchen es diesmal nicht  - in erster Linie als Geschichte, sondern eher in Bildern auszudrücken…
 Gewohnheitsdenken

unser oftmals so gedankenloses
vor uns hindenken
zwingt uns
von Zeit zu Zeit hoffentlich
näher darüber nachzudenken
worüber wir früher
nie gedacht hätten
dass wir darüber näher
irgendwann nachdenken würden...
 400/500/600 Menschen – es können auch weitaus mehr gewesen sein, schätze ich -  ich vermute es fast – auf einem Fleckerl das sonst so verwunschen und still, relativ unbeobachtet vor sich hin liegt – zu beschreiben, dazu müsste man wahrscheinlich den Ton mitlaufen lassen.
Doch Stimmungen entstehen nicht durch Lärm, sondern durch die Stille, die Macht der Bilder und so sagte ich mir:
 "  Halt einfach blind  drauf“!!!in der Zeit in der du, still im Hintergrund  mit dabei bist …! und erzähle durch sie wie es war, als die Hessenschau auch bei uns im Vogelsberg hereinschaute um ihre 6 tägige Mammut tour bei uns für einen Tag zu unterbrechen…
Bild @ Angelface
ich gestehe aber gerne, dass ich vorher nie wußte was drauf ist, wenn ich wie eine Wilde auf meine kleine Camera drückte ( Hallo Gegenlicht !) - doch umso erfreuter war , als ich später das Ergebnis sah.
Am Montag fängt die Schule wieder an, aber der Eindruck wird sicher ein wenig länger als eine Woche präsent sein.
Bilder @ Angelface

 Rundherum war es sehr schön. Das Wetter  für den Tag selbst "!bombastisch" - , das Publikum war begeistert : Die Moderatoren die es am gleichen  Abend live in der Hessenschau sendeten – /übrigens jederzeit auch in der Mediathek abrufbar/...sie haben einen Super Job gemacht, doch,  nach 6 Tagen Tour durch Hessen merkte man ihnen schon die Erschöpfung ein klein wenig an, würde ich sagen:
 – Sie gaben ihr Bestes und ich denke, kaum einer im Publikum hat`s gemerkt oder sich einen Gedanken darüber gemacht welch eine Heidenarbeit es ist ,  6 Tage am Stück jeden Morgen und jeden Abend mit solch einem Equipment ausgestattet  zu starten.
Handkameras  die mindestens  80.000-€  Wert sind  mit bis zu 10 Kg - locker, leicht und flockig aussehend auf der Schulter zu tragen, ständig die Einstellung zu korrigieren, nicht über die Hunderttausend Kabel zu stolpern um dem Moderator auf dem Fuße zu folgen, - den Job würde ich nicht so gerne machen, meine Hochachtung dafür.
         Sich zum Abschluss wahrscheinlich zähneknirschend  und doch freudestrahlend ; ohne sich abzukühlen in die eiskalten Fluten des Badebiotops zu stürzen – eine reife Leistung des  Moderatoren, die sicher alle zu würdigen wissen, die unser Biotop schon lange kennen. Mehr als 19/20 ° hatte das Wasser  an diesem Tag sicher nicht!
Das Schwimmbadbiotop – sonst verwunschen und still,  hat sich sicher im Grund des stillen Sees ( mit) - gefreut und wird den Badegästen,  die sich hernach im Biotop tummeln um mit den Schwälbchen mitzufliegen,  noch lang davon zu erzählen…
 im Anschluß die Bilder....denn auch Bilder mit kleiner Camera erzählen eine Geschichte..
hier wird sich sonst gesonnt und gebadet, das Ticket gekauft
ins Wasser gesprungen und sich erholt
Bild @ Angelface aus dem Biotop
.
Bild @ Angelface
die Windräder und die Wassergewinnung in der Region war das Thema...
 Collagen MIX - eigene @ Angelface + aus der Hessenschau


mit tollem Programm..starteten sie ab 16°°.
 Dito Mix und @ Angelface
ja, das sieht leichter aus, als es ist...☺
Bild @ Angelface

 Texte und Bildbearbeitung  @ Angelface
im Fernsehen in Hr 3 in bester Laune -  live dabei...
 die Hessenschau bringt die aktuellsten Nachrichten  und Berichte  täglich jeden Abend
um 19:30 aus Hessen.
( Pressemeldungen und Bilder Tim Wegner)

Bilder @ Angelface

Bilder @ Angelface

Bilder @ Angelface

Text und Bilder @ Angelface


Bild + Bildbearbeitung @ Angelface

Bild - Collage @ Angelface

Bilder @ Angelface


die Kleene hatte ganz viel spa´ß, das merkte man...
Bilder @ Angelface


Bilder @ Angelface

Bilder @ Angelface

 quelle:  bilder von 19:30 aus dem  Hr - Fernsehen
o d e r...isser doch "warm"?
 Collage Bilder @ Angelface/Mix)

Bilder als Collage erstellt @ Angelface/Quelle  Mix vom Hr3 video/Mediathek


Bilder @ Angelface

Bilder @ Angelface



Bilder @ Angelface

Informationen über den Klimaschutz in Hessen
ist wichtig.. Text + Bild @ Angelface

Bild Quelle Hessenschau


Bild @ Angelface

Bildbearbeitung Angelface


Bild @ Angelface


dem gefällt sein neues Gesicht..Bild  und Gedanken @ Angelface
wir bieten  natürlich eine hervorragende Kulisse..
@ Angelface.
Bildcollage @ Angelface


hochkonzentriert bei der Arbeit...
alles muss sitzen und keiner soll es merken...
Die Kameramänner leisten Schwerarbeit
@ Angelface


jeden Morgen Abbau, jede Nacht Abbau...
kein Zuckerschlecken für die gesammelte Mannschaft
 denn schon am nächsten Morgen wartet eine andere Stadt
Bild @ Angelface

das Publikum entspannt, weiß von nix ...und freut sich
Bild @ Angelface


bis die Abendstille kommt...
 Petrus sei Dank, denn er spielte mit...Bild @ Angelface
schöne Aussichten ganz sicher nicht nur für die" Rentnerecke"
hier dürfen Zaungäste nicht fehlen..😆.
Bild @ Angelface
und über allem liegt schon am nächsten Tag wieder eine herrliche Ruhe und Stille, genau das; was wir und unsere Gäste so lieben.
 Viel Vergnügen beim lesen und schaun, ich denke das Event war ein voller Erfolg...
(Dieser Post enthält Werbung durch Namensnennung und die Bilder von Hr 3 aus dem Hessischen Fernsehen.)

                                             --------------------------------------
   
Reportage von Angelika Petri / Text und teilweise Bilder  © Angelface auf dem Blog

Kommentare:

  1. Schöne Bilder und Kommentare des HR-Besuches.

    AntwortenLöschen
  2. krass! was für ein auftrieb in eurer sonst so ruhigen ecke :-D
    und angel als rasende fotoreporterin!
    der uhu ist so schön - aber ich glaube auch, dass ein ruhiger baum oder fels ihm lieber wär.....
    xxxx

    AntwortenLöschen
  3. Wow da war aber was los. Super Bericht und tolle Fotos! Mir gefällt das Bild von Dir und der Eule. Oder ist es ein Uhu? Sehr spannende wunderschöne Tiere.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  4. Klingt nach Spaß! Ja, man muss die letzten Sommer Stunden draußen verbringen, denn bald ist es leider vorbei. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Na, da war was los! Und wahrscheinlich der ganze Ort auf den Füssen. Am Schönsten allerdings finde ich ja den Uhu- wobei ich immer ein bisschen zwiespältige Gefühle habe wenns darum geht, dass Tiere sich in solch einem "Getümmel" behaupten müssen. Und auch ich wäre eher bei dem Trüppchen dabei, das die Ruhe nach dem Sturm geniesst. Mag mich ja nicht in solche Menschenmassen schmeissen, bin je länger je mehr ein ziemlicher Einsiedler, *ggg*!
    Ich wünsch dir ein entspanntes WE, herzliche Grüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Hummelchen, hätte ich mich nicht für die Reportage überreden lassen wäre ich wahrscheinlich auch ruhig und gelassen den Anblick geniessend auf den Bänken dahinter stundenlang gesessen - einfach nur zugeschaut, aber ich kann ja den Rest des Jahres mein Einsiedlertum - außer in den Zeiten des Jobs - wie du auch...weiterhin gerne genießen. denn Menschenmassen ..nein, die mag ich überhaupt nicht und mochte sie auch früher nie.
      liebe Grüße zurück an dich angel

      Löschen
  6. Na, das ist ja mal ein anderer Report auf Deinem Blog und auch andere Fotos. Da war ja richtig was los im Biotop.
    Die Eule finde ich auch wunderschön mit ihrem Scharfblick.
    Bei uns ist der NDR unterwegs, die Sender machen wohl alle ihre Sommertour.
    Nun ist sicher Ruhe eingekehrt bei Dir, nach den aufregenden Stunden. Das Biotop liegt ja ganz idylisch.
    Liebe Grüsse in den Abend, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja liebes Klärchen das sehe ich auch so, ist eher selten dass ich Reportagen auf dem Blog veröffentliche, aber da der Artikel wahrscheinlich auch auf die Homepage der Stadt verlinkt kommt, tu ich`s einfach, meine privaten Leser sollen ja nicht denken, dass bei und NUR Einöde ist:-))
      die Hessentour die eine WOCHE dauert und quer durch Hessen führt - selbst gibt es wohl - wie ich las schon an die 10 jahre, hatte Uns aber bisher ausgespart, deshalb war es aber dies Mal ein großes und sehr schönes Event, an das man gerne zurückdenkt...
      und das Biotop kennst du ja aus der fernsicht meines Gartens auch...was mich freut. ja das ist echt himmlich ruhig gelegen..Grüßele zu dir..

      Löschen
  7. Oh, wir hatten heute sogar eine Großllibelle im Garten! Sie sind sicher auch ungleich verteilt, wie so vieles. Oder die vielen Menschen haben sie vertrieben. ;-)
    Tja, die Kameramänner sind schon eine tolle Spezies! Die bewundere ich auch!

    Toll jedenfalls, danke fürs Teilen - da wäre ich auch gern mit dabei gewesen. TV geht immer - nur als Zuschauer am heimischen Gerät für mich nicht. *grins*

    Der Uhu hat so schöne Augen, darüber hätte meine Mutti sich gefreut, al sie noch sehen konnte. Nun ist sie schon über 1 Jahr nicht mehr bei uns ...

    Liebe Grüße auch hier
    Sara

    AntwortenLöschen
  8. bei uns liebe sara stelle ich täglich neu fest - obwohl wir noch mitten im GRÜN leben - dass sowohl die Vogelgezwitscher des Morgens abnimmt als auch die Insekten immer dünner und schwächer, ja feingliedriger werden, die morgendlichen Spinnweben zwischen den Büschen, noch im letzten Jahr da, sind völlig verschwunden und die Libellen halten sich auf Sparflamme wenn sie vorbeifliegen...
    ich werde dem Uhu ein weibliches Tier gerne dein Kompliment weiter geben...
    ja die Mütter, deine und nun auch meine, nun im Himmel...
    herzlichst angel

    AntwortenLöschen

herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit die den Themen in meinen Beiträgen gelten, denn mich interessiert auch die Meinung der anderen zum Thema das ich auswähle. Ansonsten gelten die bei google üblichen Datenschutzvorschriften die seit Mai 2018 Pflicht sind, auch bei den Kommentaren.
lieben Gruß an Euch alle - Angelface -