Sonntag, 16. Februar 2014

Diskussion oder Kampf, wer gewinnt

muss es immer einen Gewinner geben?
Diskussion/Monolog/oder Kriegsgeschehen?

Ich verstehe dich nicht…
Ich meine es ja nur gut mit dir…
Ich will dir ja nur helfen
Ich meine ja nur, dass…du….
Ich verstehe nicht wie du…
Ich würde wenn ich du wäre..
Ich verstehe nicht, dass…
An deiner Stelle würde ich…
Ich bin da ja ganz anders…als du…
Jeder andere als du, würde…
„anders handeln“, nämlich so, wie ich…
Capische?

Wer bin ich ?
Ein Mensch mit Stärken und Schwächen, mit einer eigenen Meinung, die der der anderen manchmal nicht gleicht..
Wenn ich Worte wie diese höre verschlägt es mir oft die Sprache, ich kenne sie
hunderttausendfach als Ratschlag und Hilfe. Doch ist es dies?
Hab ich - in den Augen anderer - "Hilfe als Ratschlag nötig oder ist die Hilfe eher ein Schlag?
Gedankensplitter:  ( Morgengemurmel: ) mein Gott, sie denkt schon wieder, wie anstrengend!
Ich bin ich und
Du bist du
und der ist ein anderer...

Draußen regnet es, ich sehe die Tropfen als Wasserfall, du nicht, für dich ist’s nur nieseln.
Diskussion ( Dialog ) beendet.


© Angelface

1 Kommentar:

  1. Ich bin ich und du bist du, so ist es Angel,
    Es muss niemand Hilfe annehmen.
    Aber einige haben es doch ganz gern, wenn sie welche bekommen.
    Mich stört es nicht, wenn jemand, mit vernünftigen Argumenten mich auf meine Fehler hinweist. Ob ich es annehme ist eine andere Sache, so kommt es überall vor.
    Man kann raten, aber ein Ratschlag sind Schläge.
    Grüssle, Klärchen

    AntwortenLöschen

herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit die meinen Beiträgen gelten, denn mich interessiert auch die Meinung der anderen zum Thema das ich auswähle, lieben Gruß an Euch alle - Angelface -